News

Music

Electric Callboy verkünden die finalen Special Guests für das Escalation Fest 2023

Deckel drauf.

VON AM 09/06/2023

Electric Callboy geben sich auch weiterhin schwer beschäftigt. Nach der großen Headliner-Tour in diesem Jahr wird die Band freilich auch noch so einige Festivals in Europa entern und blickt jetzt schon auf weitere Tour, die uns im kommenden Jahr erwartet. Ach – und da wäre ja noch mal eben das bandeigene Escalation Fest, das im vergangenen Jahr sein erfolgreiches Debüt feierte und natürlich auch 2023 fortgesetzt wird.

Die letzten Bands für das Escalation Fest 2023 von Electric Callboy

Steigen wird das Ganze am 23. September 2023 abermals in der Rudolf Weber-Arena in Oberhausen. Und auch dieses Mal darf man sich nicht nur auf ein volles Haus, sondern auch ein volles Line-up gefasst machen.

Erst vor ein paar Wochen kündigte die Truppe die ersten Special Guests in Form von Swiss & die Andern, Rise Of The Northstar und The Butcher Sisters an und versprach, dass es dabei allein nicht bleiben wird.

Angekommen im Juni gibt es jetzt mittlerweile auch die finalen Bands auf die Zwölf. Demnach erwarten uns zusätzlich zu den eben genannten Acts nun auch noch Mehnersmoos und Future Palace; eine illustre Mischung also.

Das komplette Billing in offizieller Reihenfolge liest sich wie folgt:

Electric Callboy
Swiss & die Andern
Mehnersmoos
Rise Of The Northstar
Future Palace
The Butcher Sisters

23.09.2023 – Oberhausen, Rudolf Weber Arena

Tickets für den eintägigen Spaß sind bereits seit geraumer Zeit überall im Vorverkauf zu haben.

Und hier schon einmal ein Ausblick auf die Live-Chance im nächsten Jahr:

02.02.2024 – DE – Berlin, Velodrom
03.02.2024 – DE – Hannover, ZAG Arena
10.02.2024 – CH – Basel, St. Jakobshalle
23.02.2024 – DE – Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung
24.02.2024 – DE – Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle
02.03.2024 – DE – Dresden, Messe

Foto im Auftrag von MoreCore.de: Pia Böhl (piaboehl)

Feature

Knocked Loose

Nach Sleep Token, Bad Omens und Lorna Shore hat sich nun die nächste Band in den Hype-Train gesetzt, um direkt …

von