News

News

Creeper veröffentlichen ihre neue Single „Poisoned Heart“

Das Album erscheint nächste Woche.

VON AM 26/07/2020

Kommende Woche beehren uns Creeper mit ihrem neuen Album „Sex, Death & The Infinite Void“. Kurz vor knapp bekommen wir jetzt aber noch einen Song serviert.

Dabei handelt es sich um die Single „Poisoned Heart“ und wurde musikalisch in Gedenken an den verstorbenen Leonard Cohen und an Nick Cave geschrieben. Frontmann Will Gould sagte dazu:

„This song was the first we had written where we’d experimented with a baritone lead vocal. Inspired by Leonard Cohen and Nick Cave I attempted to sing in a way I had not before, combining this with a country sensibility we had established via a piano and acoustic guitar. Lyrically this song sits in the second act of our narrative, our protagonist is realising what it is to feel for the first time.“

Anhören könnt ihr euch den taufrischen Track wie immer hier und jetzt.

Hört jetzt die neue Single „Poisoned Heart“ von Creeper

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Poisoned Heart“ ist nach „Be My End“, „Annabelle“, „Born Cold“, „Cyanide“ und „All My Friends“ schon die sechste Single-Auskopplung aus dem bevorstehenden Longplayer.

„Sex, Death & The Infinite Void“ erscheint am kommenden Freitag, den 31. Juli. Eigentlich sollte die Scheibe bereits im Mai erscheinen, doch wegen der Coronakrise wurde die Release nach hinten verschoben.

Die LP markiert das zweite Studioalbum von Creeper. 2017 veröffentlichte die britische Band ihr Debütwerk „Eternity, In Your Arms“.

Foto: Creeper / Offizielles Pressebild

More

Feature

Bring Me The Horizon

Heute ist Montag und ihr wisst, was das heißt – der Music Monday steht wieder an und verbessert euch die …

von