News

Musikvideo

Creeper veröffentlichen ihre neue Single „All My Friends“

Aus dem bevorstehenden Album.

VON AM 24/05/2020

Eigentlich hätten wir bereits nächste Woche in den Genuss des neuen Studioalbums von Creeper kommen sollen. Doch wegen der Coronakrise verschob die Band ihren neuen Longplayer „Sex, Death & The Infinite Void“ auf Juli.

Als kleines Trostpflaster bekommen wir jetzt wenigstens eine weitere neue Single daraus auf die Lauscher. Der Track heißt „All My Friends“ und kommt mit einer sehr ehrlichen Message daher.

Frontmann Will Gould kommentierte den Output mit folgenden Worten:

„All My Friends was born from the void during our darkest of times. The song was written late one night in Hollywood. I was left alone in the studio and found myself at the piano. it was such an honest expression that it almost felt too personal to release.

Originally this song was not intended to have its own release, though in these unprecedented times and during Mental Health Awareness Week, it was our wish that it reach you now.“

Anhören könnt ihr euch den taufrischen Track zusammen mit einem dazugehörigen Musik-Video wie immer hier.

Seht jetzt das Video zur neuen Single „All My Friends“ von Creeper

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nach „Annabelle“, „Born Cold“ und „Cyanide“ ist „All My Friends“ die vierte Single-Auskopplung aus dem bevorstehenden Longplayer.

Statt wie ursprünglich geplant am 29. Mai erscheint „Sex, Death & The Infinite Void“ nun am 31. Juli 2020.

Die Scheibe markiert indes das zweite Studioalbum von Creeper. 2017 veröffentlichte die britische Band ihr Debütwerk „Eternity, In Your Arms“.

Foto: Creeper / YouTube: „All My Friends (Official Video)“

More

Feature

Bluthund

Erst im Mai dieses Jahres warfen Bluthund mit „Vibekillah“ ihre mehr als erfolgreiche Debutsingle auf den Markt, am heutigen Freitag folgt nun …

von