News

News

Cold Night For Alligators geben mit ihrer Single “Nostalgic” Vollgas

Wie in alten Zeiten.

VON AM 09/07/2021

Hoch die Hände, Wochenende! Cold Night For Alligators überfallen uns mit der feinsten Powertrack-Sorte, die der Metalcore nur so zu bieten hat. Zuletzt sorgten die Dänen mit ihrem Comeback und einem völlig neuen Stil für Aufruhr, da wir in „No Connection“ ungewohnt ruhige Seiten der Musiker kennenlernen durften. Heute beweisen uns die Jungs, dass sie trotz neuer Wege ihre Wurzeln nicht vergessen haben.

Eine Ladung Energie gefällig? Seht das Video zu „Nostalgic“ von Cold Night For Alligators

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Noch war von keiner Albumankündigung die Rede. Wer sich allerdings so viel Zeit gelassen hat, um aus der Versenkung zu kommen, der dürfte sicher einen Nachholbedarf haben.

So oder so machen es uns die vier Kopenhagener nicht gerade leicht, wenn es darum geht zu erahnen in welche Richtung sich die nächsten Outputs entwickeln werden. Wo „No Connection“ progressive Rhythmen und ruhigere Post-Rock-Züge miteinander vereint, ist in „Nostalgic“ von dieser Gemächlichkeit nichts mehr zu erkennen. Stattdessen ist der Name (bzw. der Titel) Programm, denn den Fans der ersten Stunde dürfte der altbekannte Djent-Sound der Band tatsächlich bekannt vorkommen.

Bis dato veröffentlichten die Dänen ihr Debütalbum „Course of Events“ (2016) und das zuletzt erschienene Album „Fervor“ (2018). Mit ihrem neuen Label Arising Empire starten die erfahrenen Virtuosen, die bereits sogar auf Übersee getourt haben, in eine neue Ära.

Foto: Cold Night For Alligators / Offizielles Pressebild

More

Feature

Deep Purple

Ich wag‘ es kaum in den Mund zu nehmen, aber ein C-Cover-Album? Von Deep Purple! Nach zwanzig Alben ist es …

von