News

MoreCore präsentiert

Bury The Liar blicken in das „Auge des Sturms“: Neue Single jetzt online

Das dazugehörige Video gibt es obendrauf.

VON AM 01/05/2021

Mit ihrer neuen Single „Auge des Sturms“ sorgen die Newcomer Bury The Liar für frischen Wind im deutschen Metalcore.

Bisher gehen mehrere Singles und eine EP auf das Konto der fünfköpfigen Kombo aus Koblenz. Letztere hält neben Songs auf Deutsch und Englisch, auch ein Feature mit Attila-Frontmann Chris „Fronz“ Fronzak bereit.

In ihrer neuen Single gibt es nun aber wieder deutsche Lyrics auf die Ohren. Diese handeln vom Kampf mit inneren Dämonen, die man, laut Aussage der Band „trotz aller Schwierigkeiten durch Kampfgeist und Ausdauer besiegen kann“.

Grundsätzlich legt die Band in ihrer Musik Wert auf eine positive Einstellung. So beschäftigen sie sich bespielsweise mit dem Erreichen von Zielen und dem Überwinden innerer Konflikte. Auch der neue Song soll motivieren. Im Chorus heißt es:

„Du stehst im Sturm
Egal wie lange schon
Dafür geboren
Nimm Platz auf deinem Thron“.

Bisher entschied sich die Band, erstmal ohne Label durchzustarten. Gitarrist Richard Froitzheim übernahm deshalb nicht nur das Songwriting, sondern auch die gesamte Produktion des Songs.

Seht jetzt das Musikvideo zur neuen Single „Auge des Sturm“ von Bury The Liar

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für alle die nicht genug kriegen können, halten die Jungs mit den bereits erwähnten Singles „Wolf Unter Schafen“ und „For No Reason“, sowie ihrer EP noch weitere Songs bereit.

Oder hört den Song einfach nochmal:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Bury The Liar gründeten sich im Sommer 2019, nachdem Sänger Fabio Schäfer aufgrund einer gebrochenen Hand seine Karriere als Pro Mountainbiker pausieren musste.

Gemeinsam mit seinen Ex-Bandkollegen von Blessed By Hate, Richard Froitzheim und Yannic Erbar, gründeten sie ihre neue Band. Mit Patrick Sturm und Jan Haspersen machten sie das Quintett schließlich komplett.

Foto: Fynn Knebel / Offizielles Pressebild

More

Feature

Dead Phoenix

Dead Phoenix lassen ihren brandneuen Song „Destroy And Rebuild“ von der Leine. Die selbst ernannte Boyband der Berliner Underground-Szene verarbeitet …

von
/morecorede
CURRENTLY OFFLINE