Attila

Band

DeathcoreMetalcore

Attila

Alle News, Reviews & Termine

Status: Aktiv
Gegründet: 2005
Land: USA
Stadt: Atlanta, Georgia

Attila ist eine US-amerikanische Metalcore-Band, die sich in Atlanta, Georgia formierte. 2005 gründeten Frontmann Chris „Fronz“ Fronzak, Sean Heenan, Sam Halcomb, Matt Booth und Kris Wilson ihre Band unter dem Namen Attila. Vorbild für den Namen war – wenig überraschend – Attila der Hunne.

Im März 2007 veröffentlichten sie ihre Demo„Fallacy“. Das Debütalbum „Soundtrack to a Party“ folgte bereits im Jahr 2008 über das Label Statik Factory.

Zwei Jahre später unterschrieb die Kombo dann bei Artery Recordings und veröffentlichte ihr zweites Album unter dem Namen „Rage“ im Mai 2011. Das Musikvideo zur gleichnamigen ersten Single des neuen Albums erschien bereits im Oktober 2010.

Die erste große Tour für Attila

Gemeinsam mit Bands wie From First to Last, Sleeping With Sirens, Abandon All Ships und For All Those Sleeping begleiteten sie die „The Pyknic pArtery Tour“ von Drop Dead, Gergeous von Juli bis August 2010. Es folgten weitere Tourneen durch Nordamerika an der Seite von Stick To Your Guns und Oceano.

2011 tourten sie als Teil der „All Stars Tour“ u.a. an der Seite von Emmure, Alesana, blessthefall, In This Moment, The Ghost Inside und vielen anderen durch die Vereinigten Staaten.

Im Juli 2011 veröffentlichte die Band mit „Payback“ den ersten Song ihres Albums „Outlawed“, dessen Release im August folgte. Gleichzeitig erschien mit „Smokeout“ eine weitere Single ebenfalls im gleichen Monat. Zur Promo ihrer neuen Platte spielten sie Shows an der Seite von Dance Gavin Dance, Asking Alexandria, As I Lay Dying und Suicide Silence. Im Oktober folgte das erste Musikvideo zu ihrer bereits veröffentlichten Single „Payback“. Ein Lyricvideo zu „Another Round“ präsentierten sie im Juli 2012.

Mit der Nummer „Party with the Devil“ veröffentlichte die Band eine neue Single gemeinsam mit einer überarbeiteten Version ihres Songs „Soda in the Water Cup“ aus ihrem ersten Album und verkündeten ebenfalls ihre erste Headliner-Tour für Oktober 2012.

Im Feburar 2013 starteten die Aufnahmen für ihr nächstes Album. Die erste Single „Middle Fingers Up“ folgte schon im April. Das dazugehörige Album „About That Life“ erschien im Juni und erreichte Platz 22 der US-amerikanischen Billboard Charts.

Beginnend im Januar 2014 spielten Attila eine weitere Headliner-Tour unter dem Titel „The New Kings Tour“. Als Support hatten sie dafür u.a. Ice Nine Kills, I See Stars und Capture The Crown im Gepäck.

Fehden und Versöhnungen

Von 2014 bis 2016 tourten sie durch Nordamerika sowie als Support für Black Veil Brides in Großbritannien und als Unterstützung für Hollywood Undead auf deren Europa-Tour. Im November 2014 folgte das Release ihres neuen Albums „Guilty Pleasure“. Zur Promo ging die Band von November bis Dezember erneut auf Tour.

Zur Versöhnung verbaler Auseinandersetzungen mit der Band Falling In Reverse spielten beide Bands gemeinsam eine Co-Headliner-Tour unter dem Titel „The Supervillains Tour“ Ende 2015. Eine weitere Europa-Tour an der Seite von Hollywood Undead folgte im März 2016.

Im Juni desselben Jahres wechselte die Kombo das Label und unterzeichnete bei SharpTone Records, nur vier Monate später erschien das Album „Chaos“ und im Oktober 2017 die Single „Three 6“. Bereits im darauffolgenden Februar verkündete die Kombo die Trennung von ihrem Label.

Ohne Label veröffentlichte die Band mit dem Song „Pizza“ im Juli 2018 eine neue Single im Netz. Das dazugehörige Musikvideo erschien eine Woche später auf dem YouTube-Kanal der Band.

Im Februar 2019 brachte die Truppe dann ein weiteres Album mit dem Titel „Villain“ auf den Markt. Die Single „Cancelled“ folgte im Mai 2020.

Im Verlauf der Bandgeschichte verließen einige Mitglieder aus unterschiedlichen Gründen die Band. Allen voran musste Drummer Bryan McClure die Band im Juni 2020 aufgrund von Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs die Band verlassen.

Credit: Attila / Offizielles Pressefoto

Anzeige

Attila auf Tour

Derzeit gibt es keine angekündigten Tourdates für Attila. Sollte ein Termin fehlen, würden wir dich bitten, uns eine E-Mail an info@morecore.de zu schicken, damit wir diese hinzufügen können.

MORE

Diskographie

Hey, offenbar existieren hier noch keine Releases oder wurden noch nicht hinzugefügt. Fehlt hier etwas? Schreib uns gerne eine E-Mail an info@morecore.de darauf hinweisen.