News

News

Breaking In A Sequence (Ex-Korn) veröffentlichen ihre Debüt-EP

Sechs Tracks, 24 Minuten.

VON AM 24/01/2021

Ex-Korn-Drummer David Silveria stellte vor nunmehr zwei Jahren seine neue Band Breaking In A Sequence vor. Nach zwei Singles und einem Cover des Faith No More-Songs „Midlife Crisis“ dürfen wir uns nun auf eine erste EP der Supergroup freuen.

Die Band veröffentlichte überraschend ihre Debüt-EP „Acronym“ mit sechs Tracks, darunter auch „Midlife Crisis“ sowie die beiden Singles „Delusional“ und „Pity“.

1. Pity
2. Hesitation
3. Change Your Mind
4. Midlife Crisis (Faith No More-Cover)
5. Anything But Right
6. Delusional

Wie sich das Ganze anhört, könnt ihr euch nachfolgend zu Gemüte führen. Wir haben euch „Acronym“ in voller Länge nachfolgend zur Verfügung gestellt.

Hört jetzt die EP „Acronym“ von Breaking In A Sequence (Ex-Korn)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

David Silveria war in den Jahren 1993 bis 2006 als Schlagzeuger bei Korn tätig. Neben ihm besteht seine neue Band weiterhin aus den Mitgliedern Chris Dorame (Bass), Joe Taback und Mike Martin (beide Gitarre) sowie Sänger Rich Nguyen.

Silveria, Dorame und Taback spielten zuvor bereits zusammen bei Core 10.

Foto: Breaking In A Sequence / Offizielles Pressebild

More

Feature

Of Mice & Men

„Timeless“ heißt die erste von drei EPs, welche übrigens am 26. Februar 2021 erscheint, die Of Mice & Men dieses …

von