News

Video

Avril Lavigne: Das Video zu „Love It When You Hate Me“ feat. blackbear

Der Clip aus dem High School-Kittchen.

VON AM 07/03/2022

Avril Lavigne veröffentlichte am vorletzten Freitag ihr neues Album „Love Sux“. Vor Release der Scheibe koppelte die kanadische Sängerin das Stück „Love It When You Hate Me“ mit blackbear aus. Nun besitzt das Feature auch einen offiziellen Video-Clip.

Der Song wurde visuell untermalt. Hierfür begaben sich die beiden Musiker gemeinsam mit Travis Barker (Blink-182) unter die Gefängnisinsassen. Doch seht selbst – das Video steht nachfolgend bereit.

Das Video zu „Love It When You Hate Me“ von Avril Lavigne und blackbear

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Travis Barker war maßgeblich an der Produktion der neuen Scheibe beteiligt. Obendrein erschien der Longplayer über sein Label DTA Records. Neben blackbear gastieren auch Machine Gun Kelly und Mark Hoppus (ebenfalls Blink-182) auf „Love Sux“. Die Feature-Songs haben wir euch hier einmal zusammengestellt.

Das neue Werk markiert das nunmehr siebte vollwertige Studio-Album von Avril Lavigne. Zuletzt erschien 2019 die LP „Head Above Water“.

2023 live auf Tour

Kommendes Jahr bekommen wir die neuen Tracks dann hoffentlich auch live zu hören. Die Headliner-Tour musste vor kurzem neuerlich verschoben werden und steht nun für April und Mai 2023 auf dem Plan.

Die neuen Termine der Live-Rutsche haben wir euch für’s Protokoll nachfolgend nochmal bereitgestellt.

15.04.2023 – Berlin, Columbiahalle (verlegt vom 10.03.2022)
17.04.2023 – Hamburg, Sporthalle (verlegt vom 09.03.2022)
18.04.2023 – Offenbach, Stadthalle (verlegt vom 19.03.2022)
20.04.2023 – München, Zenith (verlegt vom 28.02.2022)
28.04.2023 – Stuttgart, Porsche Arena (verlegt vom 12.03.2022)
03.05.2023 – Köln, Palladium (verlegt vom 14.03.2022)

Bild: YouTube / „Avril Lavigne – Love It When You Hate Me (feat. blackbear) (Official Music Video)“

More

Feature

Hollywood Undead

Am kommenden Freitag veröffentlichen die Jungs von Hollywood Undead den Nachfolger der beiden „New Empire“-Alben „Hotel Kalifornia“. Sieh dir diesen …

von