News

News

Yashira: Die Aufnahmen zum neuen Album haben begonnen

Die erste Platte mit Drummer Ryan O’Neal.

VON AM 11/02/2020

Nach dem plötzlichen Tod ihres ehemaligen Schlagzeugers Seth Howard Ende 2018 haben Yashira Anfang diesen Jahres ihren neuen Schlagzeuger Ryan O’Neal (Seraph/The Light, Autolith) vorgestellt.

Nun geht es in neuer Besetzung ans Eingemachte. Wie die Kombo über ihre Socials bekanntgab, haben sie die Arbeiten an ihrem neuen Studioalbum aufgenommen.

Yashira haben die Arbeiten an einem neuen Album aufgenommen

Wie die Kombo uns wissen ließ, seien die Drums bereits im Kasten. Dazu veröffentlichten sie folgende Worte:

„Drums are complete.

This time last year, we didn’t know if we’d ever do this again. Ryan walked into a very heavy, dark situation with a certain drive that helped mend our creative headspace. When everything fell apart, he came in and helped us rebuild. His performance on this album is a testament to not only his abilities, but also his character. Believe us, it speaks volumes.

Thank you, Ryan.“

Wann genau wir mit der neuen Platte rechnen dürfen, steht indes noch nicht fest. Yashira veröffentlichten 2018 ihr Debütalbum „Shrine“ sowie eine Split-EP mit Zao. Der neue Longplayer markier das zweite nunmehr Studioalbum der Kombo.


Foto: Rebecca Olson / Offizielles Pressebild

More

Feature

Breakdown of Sanity

Woran erkennt man in aller Regel, dass Montag ist? Natürlich an unserem wöchentlichen Music Monday, in dem wir euch regelmäßig …

von