News

News

Twelve Foot Ninja verschieben ihre Tour auf 2023

Hier die neuen Termine.

VON AM 29/11/2021

Twelve Foot Ninja haben im Oktober ihr neues Album „Vengeance“ auf den Markt gebracht und wollten damit nun im März kommenden Jahres die europäischen Venues und auch die hiesigen Gefilde unsicher machen.

Aus Gründen, die wir hier nicht weiter nennen müssen und ehrlich gesagt auch nicht mehr wollen, muss die Sause nun nach hinten verschoben werden. Und zwar auf 2023. Dazu sagte die Band:

„[…] It’s an unpredictable world we’re living in right now, and we’re super disappointed that we have to postpone UK/Europe, especially as its selling so well. We understand some of you will be disappointed like us. Our management and booking agent have worked hard to secure dates in early 2023. So, we’re down but not out! […]“

Neue Termine wurden gefunden und stehen nun für Februar und März des darauffolgenden Jahres auf dem Plan. Die aktualisierte Schedule findet ihr nachfolgend.

Twelve Foot Ninja 2023 live auf Tour

27.02.2023 – Leiden, De Nobel
28.02.2023 – Köln, Luxor
02.03.2023 – Hamburg, Knust
04.03.2023 – Berlin, SO36
09.03.2023 – Frankfurt, Batschkapp
10.03.2023 – München, Backstage Halle

Alle bereits erworbenen Tickets behalten auch für die neuen Dates ihre Gültigkeit.

Gut Ding will ja bekanntlich Weile haben. Wir harren der Dinge und warten gönnen uns in der Zeit einmal mehr das neue Album „Vengeance“.

Die aktuelle Scheibe Album markiert den nunmehr dritten Longplayer von Twelve Foot Ninja. Zuvor brachten sie 2016 „Outlier“ auf den Markt. Das Debüt „Silent Machine“ erschien 2012 in ihrer Heimat sowie 2014 international.

Foto: Kane Hibberd / Offizielles Pressebild

More

Feature

Billy Talent

Billy Talent melden sich endlich mit “Crisis Of Faith” zurück – sechs Jahre nach dem letzten Album der Alternative Rock-Band …

von