News

News

To Kill Achilles präsentieren ihr neues Album „Something To Remember Me By“

„Intimer und ehrlicher als je zuvor.“

VON AM 05/02/2021

In den vergangenen Wochen und Monaten durften wir uns über insgesamt sechs neue Singles der Metalcore-Truppe To Kill Achilles erfreuen, dazu zählen u.a. die letzten beiden Auskopplungen „Luna et Altum“ und „fourpercent“.

Mit „Something To Remember Me By“ ist der Tag der Tage jedoch endlich gekommen: Heute erscheint das zweite Album der Briten – ein Projekt, in das viel Herzblut geflossen ist und ein starkes Statement setzt: Über die eigenen Sorgen und Ängste zu sprechen, fällt selten leicht, könnte aber nicht wichtiger sein. Dabei ist man auf den gegenseitigen Support angewiesen. Auf ihrer neuen LP möchten To Kill Achilles mit gutem Beispiel vorangehen, was sie selbst sichtlich viel Überwindung gekostet hat:

It’s now less than one week until we release ‘Something To Remember Me By’. We can’t begin to explain the fear we’re feeling right now, you have to understand, this album is the most intimate and honest music we’ve ever made. It took a lot to put this record together, years of experiences all heavily explored and put into words and music to convey the struggles we all felt as people. Don’t get us wrong, this is our proudest achievement to date and we couldn’t be happier, but it’s scary to put yourself and your feelings out there as honestly as we have in this record. We’re telling our stories so that you feel confident enough to tell yours but this build up is terrifying, it’ll be terrifying for anyone who’s about to talk about how they truly feel. We already know we’ll never regret this record, we’re looking forward to connecting with people that find some part of themselves in our stories and we know it’s all gonna be ok, but right now, we’re scared. If I was talking to myself I’d say just embrace it and do it, which is the advice I’d give to anyone, no matter the fear you feel. If we can do this, you can do this and we’re so excited to share this with you, always feel free to share with us.

Wir schätzen es sehr, dass die Jungs so offen über die Hintergründe ihrer Musik sprechen und somit ein Bewusstsein für ernstere Themen wie Mental Health“schaffen. Wer sich dieses Herzstück anhören möchte, der kann dies hier und jetzt tun, denn vom neuen Album trennt euch nur mehr ein letzter Klick.

Hier geht es ruckzuck und ohne Umwege zum neuen Album „Something To Remember Me By“ von To Kill Achilles

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Das neueste Werk umfasst insgesamt 14 Titel mit einer Spieldauer von knapp 47 Minuten. Die Tracklist könnt ihr im Nachfolgenden genauer betrachten:

1. fourpercent
2. In Vain
3. Luna et Altum
4. Oh God I’ve Never Felt This Low
5. Black Marble
6. When You Live With Ghosts, You Don’t See The Dead
7. Agnostic
8. On My Mind
9. There’s No Right Way To Say This…
10. Venom
11. We Only Exist When We Exist Together
12. 21:36
13. Beautiful Morning
14. Something To Remember Me By

Bild: To Kill Achilles – Arising Empire / Offizielles Pressebild

More

Feature

Reeperbahn Festival 2021

Reeperbahn Festival Teil zwei! Nachdem der erste Tag des viertägigen Festivals einen guten Start darstellte schien es am zweiten Tag …

von