News

Musikvideo

TEETH melden sich mit ihrer Single „Voodoo Priestess“ zurück

Ein Video gibt's auch dazu.

VON AM 20/06/2021

In den vergangenen Wochen und Monaten wurde es recht still um die Band TEETH. Nachdem man sich Anfang letzten Jahres von Schlagzeuger Ryan „Legs“ Leger (Ex-Every Time I Die) trennte, der sich fortan auf andere Projekte konzentrieren wollte, nahm sich die Supergroup Zeit für neue Musik.

Nun meldet sich das Duo, bestehend aus Chris LeMasters (Ex-Dead And Divine) und Blake Prince (Anniversary, Straight Reads The Line), mit einem brandneuen Song zurück. Das Stück heißt „Voodoo Priestess“ und wurde von Blake Prince wie folgt kommentiert:

„When we were writing ‘Voodoo Priestess‘, both Chris and I were living in isolation at my house. We were experiencing some altering shifts in both of our lives. We were dealing with two different situations, yet they felt as if they were in the same vein. This song deals with a failing relationship in which you invested your whole heart into. The feelings of loss, betrayal, abandonment, and blunt reality have a strong presence in the lyrics.“

Wie das Ganze klingt, könnt ihr euch nachfolgend anhören. Wir haben euch den Track samt Musik-Video hier und jetzt zur Verfügung gestellt.

Seht jetzt das Video zu „Voodoo Priestess“ von TEETH

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ob uns demnächst auch ein erstes Album oder eine EP erwartet, ist noch nicht bekannt. Bislang brachten TEETH einige Singles auf den Markt, zuletzt vergangenes Jahr den Track „Writhe“. Dieser erscheint gemeinsam mit „Voodoo Priestess“ nun auch als Vinyl.

Zuletzt übernahm Davis Maxwell (Ex-Heavy Hearts) die Drums und ersetzte „Legs“ bei den Aufnahmen zur neuen Musik.

Foto: TEETH / Offizielles Pressebild

More

Feature

Comeback Kid Stillstand Corona Coronavirus Veranstaltungen Großveranstaltungen Konzerte Verbot Bayern Bundesregierung Konzert-Tickets Konzert Tickets

In der aktuellen Zeit lebt die Musikszene besonders aus finanzieller Sicht von Live-Auftritten. Diese unterstützen zum einen bei der Promotion …

von
/morecorede
CURRENTLY OFFLINE