News

Music

Ruhrpott Rodeo mit den ersten Bands für 2024: Bad Religion, Suicidal Tendencies, Millencolin & mehr

Anfang Juli geht es im Pott wieder zur Sache.

VON AM 15/11/2023

Das Ruhrpott Rodeo ist inzwischen längst nicht mehr von der Festival-Landkarte wegzudenken. Jahr für Jahr pilgern Massen von Punkrockerinnen und Punkrocker auf den Flugplatz Schwarze Heide zwischen Bottrop und Hünxe, um sich drei Tage voll und ganz der Musik hinzugeben.

Ruhrpott Rodeo 2024 mit den ersten Bands

Der Termin für das Rodeo im kommenden Jahr stand schon länger fest. Jetzt hat das Festival aber auch endlich die ersten Bands, die vom 05. bis zum 07. Juli 2024 das Ruhrgebiet unsicher machen werden, bekanntgegeben. Und die erste Bandwelle hat es in sich!

Mit von der Partie sind unter anderem:

Suicidal Tendencies
Bad Religion
Millencolin
Fear
Dritte Wahl
The Toy Dolls
Booze & Glory
Das Lumpenpack
Dubioza Kolektiv
und viele mehr

Gerade mit Suicidal Tendencies, Bad Religion und Millencolin setzt das Ruhrpott Rodeo auf absolute Schwergewichte der Punkrock-Szene. Bad Religion waren beispielsweise schon häufiger beim Rodeo zu Gast und die Show der Band um Sänger und Punkrock-Professor Greg Graffin wird ganz sicher wie bei ihrem letzten Gastspiel 2017 wieder ein absolutes Highlight des Festivals werden.

Das Ruhrpott Rodeo hat aber auch 2024 wieder jenseits der ganz großen Namen interessante Acts für uns parat. Fear kommen wie Bad Religion aus Los Angeles, haben aber im Gegensatz zu diesen noch nie in Deutschland gespielt. Festival-Chef Alex Schwers konnte die Band für ein exklusives Konzert zum Festival locken. Neben den großen Legenden ist beim Ruhrpott Rodeo aber auch Platz für die Bands wie Das Lumpenpack und Dubioza Kolektiv, die beide gerade richtig durchstarten und immer größere Hallen füllen.

Die erste Bandwelle ist nur der Anfang

Für eine erste Bandwelle kann sich das auf jeden Fall schon sehen lassen. Doch das Festival will und wird sich darauf natürlich nicht ausruhen. Auf dem Flyer ist jedenfalls noch reichlich Platz und wir sind gespannt, wann uns das Ruhrpott Rodeo nach diesem vielversprechenden Start die nächste Bandwelle präsentieren wird.

Bild: Offizielles Artwork zum Rohrpott Rodeo 2024

Feature

Full Force Festival

Auch dieses Jahr ruft „The most metal place on earth“ wieder seine Jünger vom 21. bis 23. Juni zum Full …

von