News

News

Poppy veröffentlicht den neuen Song „3.14“ zu Ehren ihrer Katze

Eine Liebeserklärung.

VON AM 16/01/2022

Poppy warf erst im Herbst letzten Jahres ihr Album „Flux“ in den Ring. Für die Sängerin offenbar kein Grund, die Füße hochzulegen, denn schon wieder kommt sie mit frischen Tönen um die Ecke.

Erstmals in diesem Jahr veröffentlicht die Musikerin neue Musik und beehrt uns mit dem Song „3.14“. Das Stück widmet sie nach eigenen Aussagen ihrer Katze Pi, denn schon im Dezember ließ sie wissen: „I’ve been holding on to this song I wrote abt Pi for ages. Should I drop?“

Das Endergebnis erreichte uns nun in Form des Stücks „3.14“. Wie das Ganze klingt, könnt ihr euch nachfolgend zu Gemüte führen. Die Single steht hier und jetzt für euch bereit.

Hört den neuen Song „3.14“ von Poppy

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beim aktuellen Album „Flux“ handelt es sich um den nunmehr vierten Full-Length-Player von Poppy. Im Dezember 2020 erschien außerdem eine Christmas-EP sowie vor wenigen Monaten eine Surprise-EP für „WWE NXT“.

Ob der neue Song ein erster Vorgeschmack auf eine weitere Full-Length-Scheibe ist, ist noch nicht bekannt.

Dieser Tage wäre sie hierzulande eigentlich für ein paar Konzerte hierzulande auf Tour gewesen. Dass die Termine stattfinden, scheint in Anbetracht der aktuellen Situation recht unwahrscheinlich.

Bild: YouTube / „Poppy – Flux (Official Video)“

More

Feature

Blaufuchs

Für Blaufuchs war es am 20. Mai 2022 so weit: Ihr Erstlingswerk „Daran wird nichts scheitern“ ist erschienen. Die Kombo …

von