News

News

Our Last Night covern den Sommerhit „Heat Waves“ von Glass Animals

Es wird heiß.

VON AM 17/02/2022

Wohl keine Band in unseren Genres ist so bekannt für ihre Cover-Songs wie Our Last Night. Und obwohl sich das Quartett erst vor kurzem von ihrem langjährigen Bassisten Alex Woodrow trennen musste, kommt eine Pause für sie nicht in Frage. Mit „Heat Waves“ liefern uns die Jungs jetzt ihr nächstes Cover und damit bereits das zweite in diesem Jahr.

Im Original stammt der Sommerhit aus dem Jahr 2020 von der britischen Indie-Band Glass Animals. Neben der ursprünglichen Single gibt es zusätzlich fünf offizielle Remix-Versionen des Tracks. Eine davon wurde mit Rapper Iann Dior aufgenommen, welcher schon lange kein unbekannter Name mehr ist. Aufgefallen ist der Künstler durch die Zusammenarbeit mit Mike Shinoda und Machine Gun Kelly.

Der Erfolg von „Heat Waves“ zieht sich bis heute hin, weshalb OLN allen Grund haben, den Song in eine laute Metalcore-Version zu verwandeln.

Hört hier das Cover von „Heat Waves“ von Our Last Night

Mit einem Klick auf den folgenden Player heizen euch die vier Jungs ordentlich ein – auch wenn das momentane Wetter dem Song nicht gerecht wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zwei Wochen ist es erst her, dass sich Our Last Night mit ihrer Version des TikTok-Hits „abcdefu“ (im Original von Gayle) zurückgemeldet haben. Und bei den beiden Covern soll es nicht bleiben. Wie die Jungs Anfang des Jahres angekündigt haben, dürfen wir uns dieses Jahr erneut auf zahlreiche neue Musik freuen.

Bereits 2021 haben die Musiker ihren persönlichen Rekord aufgestellt und so viel Musik produziert, wie noch nie – und das alles unter ihrem eigenen Platten-Label. Neben Covern wie „Bad Habits“ von Ed Sheeran, veröffentlichten die Vier auch sechs eigene Songs. Zuletzt erschien „Bend the Knee“ im vergangenen November.

Foto: Our Last Night / Offizielles Pressebild

More

Feature

Hollywood Undead

Am kommenden Freitag veröffentlichen die Jungs von Hollywood Undead den Nachfolger der beiden „New Empire“-Alben „Hotel Kalifornia“. Sieh dir diesen …

von