News

News

Opeth: Jubiläums-Tour steigt jetzt erst 2022

Hier die neuen Termine.

VON AM 31/03/2021

Opeth wollten im Herbst eigentlich verspätet ihren 30. Band-Geburtstag mit einer ausgiebigen Headliner-Tour feiern. Obwohl die Dates erst für Herbst 2021 auf dem Plan stehen, muss die Kombo die Live-Rutsche nun um ein Jahr nach hinten verschieben.

Doch es gibt auch gute Nachrichten, denn womöglich wird die Tour bis dahin noch um ein paar weitere Shows ergänzt!

„Due to the ongoing COVID pandemic, it is with great regret that we’re forced to move the European Evolution XXX headline tour that we had planned for this October.

The shows have now moved to November 2022 and we may even add a few more gigs along the way so stay tuned!“

Bereits erworbene Tickets behalten auch für die neuen Dates ihre Gültigkeit. Die aktualisierte Schedule findet ihr nachfolgend.

Opeth 2022 live auf Tour

12.11.2022 – Wiesbaden, Schlachthof
14.11.2022 – Berlin, Admiralspalast
15.11.2022 – Wuppertal, Historische Stadthalle

Die Setlist für die Sause bestimmen übrigens die Fans selbst! Noch für eine kurze Weile könnt ihr euren Lieblingssong in den Lostopf werfen. Alle Infos dazu findet ihr auf der Website der Band über diesen Verweis.

Im Herbst 2019 brachten Opeth ihr aktuelles Album „In Cauda Venenum“ auf den Markt. Anschließend waren sie bereits für eine Release-Show hierzulande auf Tour.

Foto: Opeth / Offizielles Pressebild

More

Feature

Mastiff

Mastiff haben vergangene Woche ihr neues Album „Leave Me The Ashes Of The Earth“ auf den Markt gebracht und damit …

von