News

News

Metallica und Miley Cyrus spielen „Nothing Else Matters“ gemeinsam im US-Fernsehen

Gänsehaut.

VON AM 12/09/2021

Metallica haben am Freitag ihr „Blacklist“-Album mit Cover-Versionen ihrer Hits vom 1991 erschienen „Black Album“ herausgebracht. Miley Cyrus schnappte sich „Nothing Else Matters“ für eine Eigeninterpretation – und trat nun mit der Band gemeinsam in der The Howard Stern Show im US-Fernsehen auf.

Die beiden Acts sprachen erst gemeinsam mit dem Host der Show über Musik und den Cover-Song, das „Black Album“ und mehr und performten „Nothing Else Matters“ dann gemeinsam.

Seht die Performance von Metallica und Miley Cyrus bei The Howard Stern Show

Der Auftritt steht ab sofort ab Abruf bereit, auch für diejenigen, die das Ganze nicht live im Fernsehen verfolgen konnten. Wir können euch sagen – wir haben Gänsehaut bekommen. Und ab dafür!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„The Metallica Blacklist“ erschien am vergangenen Freitag im Rahmen der Deluxe Edition des „Black Album“, das bekanntermaßen 30. Geburtstag feiert. Neben Miley Cyrus sind darauf auch Volbeat, Corey Taylor, Ghost, Weezer und viele mehr vertreten.

Die Scheibe stellt das fünft Album von James Hetfield und Co. dar. Mittlerweile können sie zehn LPs ihr Eigen nennen. Die aktuelle Scheibe „Hardwired… To Self-Destruct“ erschien 2016.

Bild: YouTube / The Howard Stern Show „Miley Cyrus and Metallica “Nothing Else Matters” Live on the Stern Show“

More

Feature

Reeperbahn Festival

Wer hätte vor ein paar Monaten noch gedacht, dass wir im Jahre 2021 größere, mehrtägige Live-Musik Veranstaltungen besuchen können? Und …

von