News

News

Memphis May Fire kündigen neues Album „Remade In Misery“ an; nächste Single online

Ab dafür.

VON AM 18/02/2022

Na endlich: Nach satten sechs Singles, die uns Memphis May Fire in den vergangenen Wochen und Monaten um die Ohren gehauen haben, ist es nun soweit.

Das Kollektiv um Frontmann Matty Mullins hat jetzt sein neues Album „Remade In Misery“ bestätigt, das uns schon am 29. April 2022 erreichen soll.

Neues Album von Memphis May Fire

Elf Tracks haben darauf Platz gefunden, darunter auch ein Song mit Fire From The Gods-Sänger AJ Channer. Tatsächlich kennen wir zum gegenwärtigen Zeitpunkt mehr als die Hälfte aller Songs.

1. Blood & Water
2. Bleed Me Dry
3. Somebody
4. Death Inside
5. The American Dream
6. Your Turn
7. Make Believe
8. Misery
9. Left for Dead
10. Only Human (feat. AJ Channer)
11. The Fight Within

Und hier ist der brandneue Track

Und am heutigen Freitag gesellt sich dazu noch eine weitere Nummer hinzu. Der Song „Make Believe“ steht ab sofort ebenfalls zur Verfügung und erhöht die Anzahl der bisherigen Kostproben auf sieben Tracks.

Wie das Ganze klingt, erfahrt ihr jetzt über den folgenden Player.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Remade In Misery“ ist das nunmehr siebte Studioalbum in der Geschichte der 2006 gegründeten Band aus den Staaten. Der Vorgänger „Broken“ erblickte 2018 das Licht der Welt.

Bild: YouTube / Rise Records „Memphis May Fire – Blood & Water (Official Music Video)“

Feature

Blackout Problems

„Ich empfinde uns nicht als eine Band, die irgendwann irgendeinen Hype erlebt hat!“ Blackout Problems stehen kurz vor dem Release …

von