News

Music

Left To Suffer schnappen sich Paleface Swiss für ihren neuen Song „Lost In The Dark“

Ballert.

VON AM 06/02/2024

Left To Suffer haben uns vergangenes Jahr mit ihrem aktuellen Album „Feral“ beehrt. Dass die Kombo danach nicht untätig war, merkte man an dem ein oder anderen Instagram-Post und insbesondere die Tätigkeit von Frontmann Taylor Barber in anderen Projekten. Jetzt meldet sich die Kombo aber mit einem ganz eigenen taufrischen Song zurück und holte sich dafür namhaften Support – nämlich von Zelli von Paleface Swiss!

Die Deathcore-Kombo aus den Staaten hat sich für ihre neue Single „Lost In The Dark“ mit dem Sänger der Schweizer Beatdown-Virtuosen zusammengetan und was sollen wir sagen? Es passt wie die Faust auf’s Auge. Und das meinen wir so, wie wir es schreiben.

Hört „Lost In The Dark“ von Left To Suffer und Paleface Swiss

Doch überzeugt euch einfach selbst. Wir haben euch die gemeinsame Single der beiden Acts hier und jetzt bereitgestellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein dazugehöriges Video feiert dann übrigens heute um 18 Uhr seine Premiere und steht im Anschluss daran ebenfalls nachfolgend zur Verfügung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ob es sich bei der neuen Single um einen ersten Vorgeschmack von Left To Suffer auf eine neues Album oder eine EP handelt oder ob der Song mit dem Paleface-Fronter Zelli einen Standalone-Track darstellt, ist noch nicht bekannt.

„Feral“ von 2023 stellt den zweiten Longplayer der Deathcore-Band dar. 2020 debütierte die Kombo mit „A Year Of Suffering“.

Fotos im Auftrag von MoreCore.de: Hanna Wollny (sonderbar.fotografie)

Feature

Full Force Festival

Auch dieses Jahr ruft „The most metal place on earth“ wieder seine Jünger vom 21. bis 23. Juni zum Full …

von