News

Video

Job For A Cowboy begeben sich mit ihrem neuen Song „Beyond The Chemical Doorway“

Brenzlig!

VON AM 31/01/2024

Noch knapp einen Monat müssen wir uns gedulden, bis wir das neue Album von Job For A Cowboy zu hören bekommen. Und bevor uns „Moon Healer“ in voller Länge erreichen wird, gibt’s jetzt erstmal eine neue Single auf die Löffel.

Mit „Beyond The Chemical Doorway“ lässt die Truppe nach „The Agony Seeping Storm“ und „The Forever Rot“ Single Nr. 3 von der Leine.

Der neue Song „Beyond The Chemical Doorway“ von Job For A Cowboy

Natürlich kommt das Ganze auch mit einem passenden Musikvideo daher, das wir euch ebenfalls nicht vorenthalten wollen. Doch hört und schaut einfach selbst – wir haben euch den Output in Gänze hier und jetzt bereitgestellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das neue Album „Moon Healer“ erscheint am 23. Februar 2024 über Metal Blade Records. Insgesamt wird die Platte acht Tracks enthalten, die sich namentlich wie folgt lesen:

1. Beyond the Chemical Doorway
2. Etched in Oblivion
3. Grinding Wheels of Ophanim
4. The Sun Gave Me Ashes so I Sought Out the Moon
5. Into the Crystalline Crypts
6. A Sorrow-Filled Moon
7. The Agony Seeping Storm
8. The Forever Rot

Beim bevorstehenden neuen Werk handelt es sich um den fünften Full-Length-Player von Job For A Cowboy und den ersten nach zehn Jahren. Der Vorgänger „Sun Eater“ erschien nämlich bereits 2014.

JFAC gründeten sich 2003 in Glendale, Arizona. Die Band wurde bekannt für ihren feinen Technical Death Metal und ihren brachialen Sound. Die Kombo gewann insbesondere durch die Veröffentlichung ihrer EP „Doom“ im Jahr 2005 an Popularität, die von Fans und Kritikern gut aufgenommen wurde. Ihr erstes Studioalbum „Genesis“ wurde 2007 veröffentlicht und trug weiter zur Etablierung der Band in der Metal-Szene bei.

Foto: Chris Klumpp / Offizielles Pressebild

Feature

Vainstream Rock Fest 2022

Am 29. Juni öffnet das Vainstream Rockfest auch im Jahr 2024 wieder seine Tore für zahlreiche Fans von Metal, Punk, Rock und …

von