News

Music

Green Day enthüllen die Tracklist ihres neuen Albums „Saviors“

Im Januar ist es soweit.

VON AM 20/11/2023

Green Day bringen im Januar ihr neues Album „Saviors“ auf den Markt, haben bislang allerdings die Tracklist der neuen Scheibe unter Verschluss gehalten. Durch diverse Presave-Optionen konnte man zumindest schon herausfinden, dass sich rund 15 Stücke auf der Scheibe befinden, diese waren bisher allerdings noch namenlos.

Das änderte sich nun aber schlagartig, denn kurzerhand enthüllte das Trio die Tracklist des anstehenden Longplayers über ihre Social Media-Kanäle. Ab sofort haben alle Songs der Scheibe einen Namen!

Das ist die Tracklist des neuen Albums von Green Day

Wer neugierig ist, dem haben wir die Titel nachfolgend fein säuberlich aufgelistet. Wer sich selbst nicht spoilern möchte, der schließt jetzt diese News und wartet eben noch zwei Monate, bis das Werk dann in den Regalen und auf allen Streamingdiensten bereitsteht.

1. The American Dream Is Killing Me
2. Look Ma, No Brains!
3. Bobby Sox
4. One Eyed Bastard
5. Dilemma
6. 1981
7. Goodnight Adeline
8. Coma City
9. Corvette Summer
10. Suzie Chapstick
11. Strange Days Are Here To Stay
12. Living In The ’20s
13. Father To A Son
14. Saviors
15. Fancy Sauce

Zwei Singles sind mit „The American Dream Is Killing Me“ und „Look Ma, No Brains!“ bereits bekannt. Da wir uns bis zum Release ja noch einen Moment gedulden müssen, wird uns aber sicherlich noch die ein oder andere Vorab-Auskopplung erreichen.

„Saviors“ erscheint am 19. Januar 2024 und stellt den nunmehr 14. Longplayer von Green Day dar. Zuletzt erschien 2020 die Scheibe „Father Of All…“. 2024 ist dann auch Doppel-Jubiläum für die Band angesagt, denn die Erfolgsalben „Dookie“ von 1994 sowie „American Idiot“ von 2004 feiern ihren 30. bzw. 20. Geburtstag.

2024 live in Deutschland

Mit der neuen Platte im Gepäck spielen die Herrschaften im Sommer dann auch einige Shows bei uns in Deutschland. Neben Auftritten bei Rock am Ring und Rock im Park stehen zwei zwei Headliner-Shows in Berlin und Hamburg auf dem Plan.

07.06.2024 – DE – Rock Im Park
08.06.2024 – DE – Rock Am Ring
10.06.2024 – DE – Berlin, Waldbühne
11.06.2024 – DE – Hamburg, Trabrennbahn Bahrenfeld

Foto: Emmie America / Offizielles Pressebild

Feature

Rock am Ring Rock im Park

Das lange Warten hat ein Ende. Die Festivalsaison 2024 ist endlich gestartet. Und während es im Mai noch recht gemütlich …

von