News

Musikvideo

Engst: Neue Single „Dunkelheit“ ist ab sofort verfügbar

Der erste Track eines Vierteilers.

VON AM 28/05/2021

Engst wollen sich bei ihren Fans für die gewaltige Unterstützung während der letzten Monate in der Pandemie bedanken und zwar – wie könnte es anders sein – in Form von neuer Musik. Hierfür haben die vier Berliner ihrer unermüdlichen Kreativität freien Lauf gelassen. Das (erste) Endprodukt, nämlich die Single „Dunkelheit“, kann sich wirklich hören und sehen lassen – aber überzeugt euch doch am besten selbst davon!

Aus „Engst“ wird „Angst“ – Schaut euch das schaurige Video zu „Dunkelheit“ an

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mittlerweile wissen wir, dass es sich bei dem Track „Dunkelheit“ um keine Singleauskopplung aus einem bevorstehenden Album handelt. Stattdessen haben die Rocker angekündigt, insgesamt vier Singles veröffentlichen zu wollen, die jeweils nichts anderes als eine Hommage an ihre musikalischen Einflüsse darstellen sollen. Dieses Projekt trägt den Namen „Vier Gesichter“ und mit dem heutigen Release von „Dunkelheit“ haben wir auch schon das erste Gesicht erblicken dürfen.

„In diesen harten Zeiten habt ihr ENGST einfach unfassbar krass unterstützt und wie versprochen wollen wir uns mit neuer Musik bei euch bedanken. In den nächsten Monaten hauen wir vier neue Tracks raus, um euch die Zeit ohne Konzerte zu versüßen. Wir sehen uns nächstes Jahr auf unserer Tour und reißen gemeinsam ab, so wie wir es auch vor diesen verrückten Zeiten getan haben.“

Eines muss man den Vollblutmusikern lassen: Anstehende Releases könnte man kaum spannender ankündigen, als mit diesem Cliffhanger. Wir zählen die Tage, bis wir dann endlich die restlichen „Gesichter“ bzw. die stilistischen Wurzeln der Künstler kennenlernen dürfen. An Originalität ist dieses Konzept zumindest nicht zu übertreffen.

Bislang brachten Engst neben ihrer EP „Engst“ (2017) ihre zwei LPs „Flächenbrand“ (2018) und ihr zuletzt erschienenes Album „Schöne neue Welt“ (2020) heraus. Die dazugehörige Tour wurde nun auf Februar/März 2022 verschoben. Die genauen Termine findet ihr unter diesem Verweis.

Foto: Melanie Werner / Offizielles Pressebild

More

Feature

Reeperbahn Festival 2021

Reeperbahn Festival Teil zwei! Nachdem der erste Tag des viertägigen Festivals einen guten Start darstellte schien es am zweiten Tag …

von