News

Video

Dragged Under machen gemeinsame Sache mit Spencer Chamberlain (Underoath)

Und so klingt der neue Song.

VON AM 12/08/2021

Ende letzten Jahres haben Dragged Under eine Special Edition ihres Albums „The World Is In Your Way“ an den Start gebracht. Darauf zu finden waren auch zwei bis dato unveröffentlichte Songs. Nun meldet sich die Truppe endlich mit erneut mit taufrischem Material zurück.

Für ihre neue Single namens „Brainwash Broadcast“ schnappten sich die Herrschaften Support von niemand Geringerem als Underoath-Sänger Spencer Chamberlain. Dazu sagt die Truppe:

„Brainwash Broadcast isn’t a hyper nuanced allegory, it’s a journal entry on the media sensationalism that we endure every day. You can hear the same story from 2 different outlets with competing ideologies and think two completely different things. It can be hard to decipher satire from real life news some days because of how inundated we are with subjective opinion pieces and click bait headlines. We have a problem with division and fear, and our media and ‘journalists’ are at the center of it.“

Hört „Brainwash Broadcast“ von Dragged Under feat. Spencer Chamberlain (Underoath)

Wie die Zusammenarbeit klingt, könnt ihr euch nachfolgend anhören. Der Feature-Song der beiden Acts steht wie immer hier und jetzt bereit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ob es sich bei der neuen Single um einen ersten Appetizer auf ein neues Album von Dragged Under handelt oder ob es ein alleinstehender Track ist, ist noch nicht bekannt. Bei der Originalausgabe von „The World Is In Your Way“ handelt es sich um das Debüt-Album der Truppe aus Seattle, Washington.

Underoath kündigten erst vor kurzem ihr neues Album „Voyeurist“ an. Alle Infos dazu findet ihr hier.

Bild: Sara Lindsey / Offizielles Pressebild

More

Feature

Hollywood Undead

Am kommenden Freitag veröffentlichen die Jungs von Hollywood Undead den Nachfolger der beiden „New Empire“-Alben „Hotel Kalifornia“. Sieh dir diesen …

von