News

Music

Chris Motionless über neues Motionless In White-Album: „Wir werden niemals die härteren Sachen aufgeben.“

Man darf gespannt sein.

VON AM 03/08/2023

Erst 2022 haben Motionless In White ihr neues Album „Scoring The End Of The World“ auf den Markt gebracht und waren damit dieses Jahr auch fleißig in den Venues und auf den Festivals auf Tour zu sehen. Im Hintergrund wird derweil aber natürlich bereits an einem Nachfolger gewerkelt.

Motionless In White-Sänger sinniert über die Richtung des neuen Albums

Zur möglichen musikalischen Richtung, die die LP einschlagen könnte, kam Frontmann Chris Motionless nun im Rahmen eines neuen Interviews zu sprechen. MiW-typisch sollle man sich dabei auf eine gewisse Varianz beim Sound einstellen, derweil werde man darauf – und auch generell niemals – die härteren Parts außer Acht lassen.

„Wir werden immer Platten veröffentlichen, die viel Abwechslung bieten. Wir werden niemals die härteren Sachen aufgeben. Wir haben immer ein paar Songs auf den Platten, die einfach der härteste Song sind, den wir machen konnten. Ich glaube, auf der letzten Platte hatten wir einen Song namens ‚Slaughterhouse‘, der meiner Meinung nach zu den drei härtesten Songs gehörte, die wir mit Motionless in unserer bisherigen Karriere gemacht haben. Das wird also nicht verschwinden.

Wir werden Songs haben, die eher die großen Mitsing-Momente sind, wie ‚Another Life‘ und ‚Masterpiece‘ – die großen, emotionalen Songs, von denen ich denke, dass sie wirklich das sind, was unsere Fans am meisten von der Band wollen. Und dann, weißt du, sind wir überall dazwischen. Wir finden Wege, um alles dazwischen zu finden und dann die Grenzen in Richtungen zu verschieben, die wir nie zuvor ausprobiert haben.

Ich denke, dass ‚Werewolf‘ auf unserer letzten Platte ein cooles Beispiel für einen Song ist, bei dem wir einfach gesagt haben: ‚Lasst uns etwas völlig Neues und Anderes ausprobieren und es auf unsere Art machen.‘ Und ich denke, es ist gut gelaufen. Wir waren wirklich glücklich damit. Wir werden also einen Weg finden, das beim nächsten Mal mit etwas anderem zu tun.“

Bis es soweit ist, vertreiben wir uns mit der Deluxe-Version von „Scoring The End Of The World“ die sicherlich noch lange Wartezeit.

Erscheinen soll diese am 08. September 2023 und die zwei unveröffentlichten Songs „Hollow Points“ und „Fool’s Gold“ sowie zwei alternative Versionen der Tracks „Timebomb“ sowie „Porcelain“ beinhalten.

Foto im Auftrag von MoreCore.de: Philipp Mirschel (Stray.View Photography)

Feature

Vainstream Rock Fest 2022

Am 29. Juni öffnet das Vainstream Rockfest auch im Jahr 2024 wieder seine Tore für zahlreiche Fans von Metal, Punk, Rock und …

von