News

Music

Aborted: Aufnahmen für bisher „extremstes“ Album haben begonnen

Das nächste Kapitel steht bevor.

VON AM 20/09/2023

Es ist jetzt fast ein her, seitdem Aborted nicht nur ihren Label-Einstand bei Nuclear Blast Records gefeiert und ihren dato neuen Gitarristen Dan Konradsson bestätigt, sondern auch noch die erste neue Single seit Release des 2021er Albums „ManiaCult“ – dato noch über Century Media Records – von der Leine gelassen haben.

Aborted schrauben an ihrem nächsten Album

Seit Veröffentlichung besagter Single namens „Infinite Terror“ herrschte in Sachen Nachschub bislang jedoch noch Funkstille – genau das könnte sich aber in absehbarer Zeit ändern.

Die Death Metaller aus Belgien lassen nun auf ihren Socials wissen, dass die Aufnahmen zum nunmehr zwölften Longplayer in der Geschichte der anno 1995 gegründeten Band begonnen haben.

Versprochen wird das „extremste“ Album in der Vita bisher – man darf gespannt sein, sind doch auch die bisherigen Werke alles andere als Kindergeburtstag-Material.

Foto: Bartek Sadowski / Offizielles Pressebild

Feature

Full Force Festival

Auch dieses Jahr ruft „The most metal place on earth“ wieder seine Jünger vom 21. bis 23. Juni zum Full …

von