Devil May Care

Band

Post-Hardcore

Devil May Care

Alle News, Reviews & Termine

Status: Aktiv
Gegründet: 2012
Land: Deutschland
Stadt: Würzburg

https://devilmaycare.band/
fb.com/devilmaycare.band
instagr.am/devilmaycare.band

Devil May Care sind eine vierköpfige Post-Hardcore Band aus Würzburg, die seit 2012 besteht. Bis heute sind alle Gründungsmitglieder in der Band vertreten: Tim Heberlein (Gesang,Gitarre), Lukas Esslinger (Gitarre), Moritz Hillenbrand (Bass) und Joachim Lindner (Schlagzeug).

Ihr Debut feierten Devil May Care mit dem 2016 erschienen Album „Rose of Jericho“. Zuvor veröffentlichte die Band die Selfmade-EP „Downline“. Ende 2018 unterschrieb das Quartett schließlich einen Plattenvertrag bei dem Label Uncle M Music und veröffentlichte ein Jahr später darunter ihr zweites Studioalbum „Echos“. Das Album erfreute sich großer Beliebtheit bei den Fans. Es zeichnet sich vor allem durch die musikalische Reife und die tief transportierten Emotionen von Sänger Tim aus.

Die Newcomer traten bereits als Support für Itchy, Turbobier, Blackout Problems und Stick To Your Guns auf. Auf ihrer vergangenen „Echos“-Tour begleiteten die Jungs schließlich Cancer Bats auf den deutschen Shows der gleichnamigen Cancer Bats-Europatour.

Im Jahr 2020 wurden die Würzburger mit einer Förderung der Initiative Music für ihr bisheriges Schaffen als Newcomer ausgezeichnet. Dadurch taten sich der Band neue Möglichkeiten auf: Im Herbst desselben Jahres erschien noch die neue Single „Calm Waters“, in welcher sich die Band mit den Folgen von Drogen und Alkoholismus auseinandersetzt. Mitte Dezember veröffentlichten sie mit „Painter“ bereits einen weiteren Song, worauf auch Rising Insane-Sänger Aaron Steineker mit von der Partie ist. Der Song erzielte einen Monat später schon über 90.000 Streams bei Spotify.

Mit „Into the Abyss“ haben Devil May Care schließlich eine weitere Single veröffentlicht. Alle Songs sind mit dazugehörigen Musikvideos erschienen und zeigen die Band von einer ungewöhnlich harten Seite. Inhaltlich sind die Themen aus der Corona-Isolation heraus geboren. 2021 erschien auch noch „Daylblind“.

Die Post-Hardcore’ler zeichnen sich unter anderem durch ihr großes Engagement für die Umwelt aus. So veranstalteten die Jungs regelmäßige Bach-Cleanups und Ufersäuberungen in ihrer Heimatstadt Würzburg. Die Band arbeitet außerdem seit geraumer Zeit mit der Umweltorganisationen Sea Shepherd Germany zusammen, mit welcher sie ihre Single „Into the Abyss“ veröffentlichte und mit Spenden gegen den illegalen Walfang protestierte.

Bild: Devil May Care / Offizielles Pressefoto

Anzeige

Devil May Care auf Tour

Derzeit gibt es keine angekündigten Tourdates für Devil May Care. Sollte ein Termin fehlen, würden wir dich bitten, uns eine E-Mail an info@morecore.de zu schicken, damit wir diese hinzufügen können.

MORE

Diskographie

Hey, offenbar existieren hier noch keine Releases oder wurden noch nicht hinzugefügt. Fehlt hier etwas? Schreib uns doch gerne eine E-Mail an info@morecore.de um uns darauf hinzuweisen.

/morecorede
CURRENTLY OFFLINE