News

Music

Devil May Care geben neue Live-Shows für 2023 und 2024 bekannt

So lässt sich der Jahreswechsel gut feiern.

VON AM 03/12/2023

Am kommenden Freitag bringen Devil May Care ihre neue EP „Mandala“ auf den Markt und wie es sich für einen Release gehört, geht’s mit der neuen Scheibe im Gepäck dann auch zeitnah auf Tour. Noch dieses Jahr wird die Würzburger Kombo drei Termine spielen; im Februar nächsten Jahres geht’s dann noch mal ausgiebig auf Achse.

Wer sich also die insgesamt sechs Stücke, die uns auf der neuen EP erwarten, live zu Gemüte führen will, der sollte die nachfolgende Schedule nun genau studieren. Die Tour führt die Band nämlich einmal quer durch die Republik und für zwei Termine auch zu unseren Nachbarn in die Schweiz.

Devil May Care 2023/24 live auf Tour

21.12.2023 – DE – Würzburg, Posthalle (w/ Indecent Behavior & Erik Stenzel
22.12.2023 – DE – Butzbach @ Xmas Music Forge
29.12.2023 – DE – Rosenheim, Astakneipe
01.02.2024 – DE – Nürnberg,Musikzentrale
02.02.2024 – CH – Solothurn, Kulturfabrik Kofmehl
03.02.2024 – CH – Basel, Rockfact Music Club
07.02.2024 – DE – Hannover, Lux
08.02.2024 – DE – Göttingen, EXIL
09.02.2024 – DE – Oberhausen, Druckluft
10.02.2024 – DE – Frankfurt, Elfer
16.02.2024 – DE – Vechta, Gulfhaus
17.02.2024 – DE – Hamburg, Indra
23.02.2024 – DE – Köln, MTC (w/ Call It A Day & Maelføy)

Tickets gibt’s ab sofort im Vorverkauf. Ran da!

„Mandala“ erscheint am kommenden Freitag, den 08. Dezember 2023. Hierbei handelt es sich um den Nachfolger des aktuellen Albums „Divine Tragedy“, das 2021 auf den Markt kam.

Foto: Georg Hoos / Offizielles Pressebild

Feature

Blackout Problems

„Ich empfinde uns nicht als eine Band, die irgendwann irgendeinen Hype erlebt hat!“ Blackout Problems stehen kurz vor dem Release …

von