Creeper Travis Barker Blink-182

Travis Barker (Blink 182) befindet sich anscheinend mit Creeper im Studio

Travis Barker von Blink-182 ist ein vielbeschäftigter Mann. Neben seiner Hauptband hat der 42-jährige auch noch das ein oder andere Projekt unter seinen Fittichen. Darunter zum Beispiel eine Kollaboration mit Wes Borland von Limp Bizkit, bei der bislang noch unklar ist, um was es sich hierbei genau handelt. Doch damit ist es nicht getan.


Creeper bekommen Schützenhilfe von Travis Barker (Blink-182)

Auf zwei relativ eindeutigen Fotos seines Snapchat-Profils ist ein aktueller Verbleib im Studio sowie die Markierung der Horror-Punk-Band Creeper zu erkennen. Zudem befindet sich auf einem der Fotos jemand, der Creeper-Frontmann Will Gould ziemlich ähnlich sieht, gerade mitten bei der Arbeit.

Welche Rolle Travis Barker hierbei spielt, ist bislang noch völlig unklar. Über eine derartige Schützenhilfe freut sich die noch junge Band aber sicherlich sehr. Das aktuelle Creeper-Album „Eternity, in Your Arms“ ist im März 2017 erschienen. Allem Anschein nach erwartet uns also schon bald entsprechender Nachschub – Barker hin oder her.

Offizielle Seite der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare