Suicide Silence

SUICIDE SILENCE: BROJOB covert kontroversen Song „Doris“

Die Deathcore-/Metalcore-Band BROJOB ist dafür bekannt, sich öfter mal den einen oder anderen Song ihrer Genre-Kollegen vorzuknüpfen und entweder zu covern oder neuzuinterpretieren. Dieses Mal traf es ausgerechnet den kontroversen SUICIDE SILENCE-Song „Doris“.

Kontrovers deshalb, weil Frontmann Eddie Hermida darin erstmals als Teil der Band cleane Vocals anwandte, das Teil von einem gewissen Lager der Fans förmlich in der Luft zerrissen wurde und der Song eine Steilvorlage für YouTuber Jared Dines lieferte, der mit dem Wort „Teehee“ wohl eine ganze Schar Hater-Kommentare prägte. Wie sich BROJOBs Version im Detail anhört, könnt ihr euch jetzt hier zu Gemüte führen:



Und hier noch einmal das Original:

Kommentare

Cookie-Einstellung

Wir verwenden Cookies, um dir die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bitte triff eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

Impressum - Datenschutzerklärung