Senses Fail covern System of a Down, Limp Bizkit und weitere live
Senses Fail

Senses Fail covern System of a Down, Limp Bizkit und weitere live

Auf ihren Performances der finalen Warped Tour in den Vereinigten Staaten haben es sich Senses Fail nicht nehmen lassen, ein Medley reichlich bekannter Ohrwürmer live zu präsentieren.

Enthalten waren dabei „Chop Suey“ von System of a Down, „Bodies“ von Drowning Pool, „Break Stuff“ von Limp Bizkit und „Bulls On Parade“ von Rage Against The Machine.

Auf dem Tour-Stopp in Tampa, Florida gesellte sich für diese Einlage zudem noch Jamie Madrox von Twiztid hinzu. Wir haben euch gleich zwei Versionen des Medleys beigefügt. Einmal mit und einmal ohne Madrox. Viel Spaß!


Hier das Live-Medley von Senses Fail mit Songs von System of a Down, Limp Bizkit, Drowning Pool und Rage Against The Machine

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare

Cookie-Einstellung

Wir verwenden Cookies, um dir die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bitte triff eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück