News

Musikvideo

Vulvodynia machen auf „Eternal Wasteland of Galaxies“ keine Gefangenen

Hier der Clip zur Single.

VON AM 22/06/2021

Im vergangenen Monat haben Vulvodynia ihr neues Album „Praenuntius Infiniti“ angekündigt, das mit satten 14 Tracks daherkommen wird. Im Zuge des Announcements gab es mit dem Song „The Shadowy Descent of Gaia“ sogleich auch die erste Single-Auskopplung auf die Lauscher. Und wessen Löffel noch nicht genug malträtiert wurden, der bekommt jetzt schon den nächsten Nachschub.

Frisch auf den gängigen Streaming-Diensten eingetrudelt ist die Nummer „Eternal Wasteland of Galaxies“, ihres Zeichens Track Nr. 3 auf dem taufrischen Album von Vulvodynia. Freilich wollen wir euch die Aufnahmen nicht länger vorenthalten.

Bedacht wurde die Single mit einem offiziellen Video, das ihr euch jetzt und hier anschauen könnt.

Das offizielle Video zum neuen Song von Vulvodynia

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Praenuntius Infiniti“ soll am 17. September 2021 via Unique Leader Records erscheinen und mit den folgenden Songs daherkommen:

1. Praenuntius Infiniti (Intro)
2. The Shadowy Descent of Gaia
3. Eternal Wasteland of Galaxies
4. Praenuntius Ascends (feat. Jon Huber & Matti Way)
5. Banquet of Enigmatic Horrors, Pt. 1: Terror
6. Banquet of Enigmatic Horrors, Pt. 2: Agony (feat. Oliver Rae Aleron)
7. Whispers Of Calamity
8. The Seven Judges
9. Ravenous Revolution
10. A Cosmic Betrayal
11. The War Within (feat. Jamie Graham)
12. Forging the Deity Crusher (feat. Jordan James)
13. Funeral Ov the Gods
14. Deicidal Finality

Foto: Vulvodynia / Offizielles Pressebild

More

Feature

Ice Nine Kills

Spencer Charnas, Sänger der Metalcore-Band Ice Nine Kills, ist auf der Flucht. Laut der Polizei soll er seine Verlobte umgebracht …

von