News

Musikvideo

Void Of Vision reichen das Musik-Video zu ihrem Song „Decay“ nach

Hier der Clip.

VON AM 13/07/2020

Void Of Vision haben vergangenes Jahr ihr aktuelles Album „Hyperdaze“ auf den Markt gebracht. Darauf zu finden ist ein Song namens „Decay“, zu dem die Kombo aus Australien nun ein passendes Musik-Video nachliefert.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

DECAY – AN ISOLATION HOME MOVIE, LINK IN BIO

Ein Beitrag geteilt von (@voidofvision) am

Frontmann Jack Bergin kommentierte den neuen Clip wie folgt:

„Before isolation hit we had a lot in the pipeline that was completely thrown out the window, including an elaborate music video idea which was immediately sidelined. We still wanted to pump out some form of visual for another track from the album, so fortunately these setbacks left us looking outside the box for opportunities to create.

Inspiration for this new clip came as the lease at my current rental finished up, leaving us with a blank canvas in the form of an empty house and leftover music video props. Going in with a budget of $0 was something very different for us but we managed to come out with a super simple yet effective isolation home movie. (Yes, we got our bond back).“

Anschauen könnt ihr euch den Output wie immer hier und jetzt. Wir haben euch den Clip nachfolgend bereitgestellt.

Seht jetzt das neue Musik-Video zu „Decay“ von Void Of Vision

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Hyperdaze“ markiert das zweite Studioalbum von Void Of Vision. Das Debütwerk „Children of Chrome“ brachten die Australier 2016 auf den Markt. Beide Longplayer erschienen über das aktuelle Label UNFD.

Bild: UNFD / YouTube: „Void Of Vision – Decay [Official Music Video]“

More

Feature

Spotify Wrapped

Kürzlich stieß Spotify-Gründer und CEO Daniel Ek mit einer Aussage bei vielen Musikern sauer auf. „Es ist nicht genug, alle …

von