News

Feature

Unser Podcast: „Hörst du noch oder streamst du schon?“ – Wie Streaming die Musik verändert

Es gibt viel zu diskutieren.

VON AM 17/03/2021

Was passiert eigentlich, wenn Musiker anfangen, „wirtschaftlich“ an ihre Songs heranzugehen? Streaming als Variante des Musikkonsums hat das ganze Business ziemlich auf links gedreht, doch warum lieben wir es als Konsumenten so sehr? Und sind Alben eigentlich noch zeitgemäß?

Unser Trio hat in dieser Folge unseres Podcasts eine ganze Menge zu besprechen und findet dabei schnell heraus, dass besonders Linn und Maik ganz schön verrückte Sammler sind.

Unser Podcast: Über NFTs, Spotify, Vinyl, Tapes – und A Day To Remember

Neben den Vor- und Nachteilen von Spotify und Co. gehen die Jungs auch auf ihre Liebe zu Tapes, Schallplatten und Mix-CDs ein und versuchen, den neuen Hype um NFTs einzuordnen. Außerdem knüpfen sich die drei die neue A Day To Remember-Platte „You’re Welcome“ vor und schütteln eine so bizarre MTV Compilation aus dem Ärmel, dass euch Hören und Sehen vergeht.

Diese und viele weitere spannende Themen und Anekdoten erwarten euch in der neusten Folge Kerngeschäft: „Hörst du noch oder streamst du schon? – Wie Streaming die Musik verändert“.

Über diesen Link gelangt ihr direkt zum Podcast. Natürlich gibt’s das Ganze auch über den eingebetteten Player zu hören. Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören und freuen uns auf euer Feedback und eure Gedanken zur Folge, die ihr gerne in die Social Media-Kommentare schreiben könnt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Die regelmäßig aktualisierte Spotify-Playlist zum Podcast findet ihr hier:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Wer bisher unsere Podcast-Folgen verpasst haben sollte, sollte sich definitiv auch die vorherigen Ausgaben zu Gemüte führen. Die entsprechenden Ausgaben findet ihr wahlweise auch über den Tag auf unserer Website über diesen Verweis.

Bild: Tilo Schlaß (Illustration), Julia Strücker (Grafik)

More

Feature

Dead Phoenix

Dead Phoenix lassen ihren brandneuen Song „Destroy And Rebuild“ von der Leine. Die selbst ernannte Boyband der Berliner Underground-Szene verarbeitet …

von
/morecorede
CURRENTLY OFFLINE