News

Music

The Halo Effect (Ex-In Flames) lassen ihr Debütalbum „Days Of The Lost“ von der Leine

Happy Release-Day!

VON AM 12/08/2022

Freude im Hause The Halo Effect: ihr erster Langspieler namens „Days Of The Lost“ ist auf dem Markt. Die schwedische Kombo aus diversen Ex-Mitgliedern von In Flames veröffentlichte zuletzt vier Auskopplungen aus dem aktuellen Album, das mit insgesamt zehn Tracks daherkommt.

Hört jetzt „Days Of The Lost“ von The Halo Effect

Mit einer Mischung aus Death Metal und Metalcore mischt die Fraktion aus Göteburg die Szene auf. Ihren Debüt-Song mit dem Titel „Shadowminds“ brachten The Halo Effect Ende letzten Jahres unter das Volk.

Im Januar folgte dann mit „Feel What I Believe“ eine zweite Auskopplung und mit „Days Of The Lost“ folgte im Frühjahr die Single, die nicht nur das allererste Album der Band ankündigt, sondern der Platte auch gleich seinen Namen verpasst.

Im Sommer folgte mit „The Needless End“ ein letzter Vorbote auf das Debütwerk von The Halo Effect. Insgesamt enthält die Scheibe zehn Songs. Die vollständige Tracklist des neuen Albums liest sich wie folgt:

1. Shadowminds
2. Days Of The Lost
3. The Needless End
4. Conditional
5. In Broken Trust
6. Gateways
7. A Truth Worth Lying For
8. Feel What I Believe
9. Last Of Our Kind
10. The Most Alone

Via Nuclear Blast erblickt jetzt der komplette Longplayer das Licht der Welt. Nachfolgend steht euch „Days Of The Lost“ von The Halo Effect zum Abruf bereit. Und ab dafür!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Tour-Pläne

Mit ihrem taufrischen Erstlingswerk im Gepäck wollen es sich die Mannen aus Schweden nicht nehmen lassen, ihr neues Material auch live zu präsentieren. Und so supporten sie im Herbst Amon Amarth und Machine Head auf deren großen Co-Headliner-Tour durch Europa. Dabei machen sie auch Halt in der DACH-Region und so lesen sich die anstehenden Live-Termine für The Halo Effect wie folgt:

16.09.2022 – CH – Zürich, Hallenstadion
17.09.2022 – AT – Wien, Stadthalle
27.09.2022 – DE – Hamburg, Barclay Arena
28.09.2022 – DE – Frankfurt, Festhalle
30.09.2022 – DE – Oberhausen, König Pilsener Arena
01.10.2022 – DE – Berlin, Velodrome
14.10.2022 – DE – München, Olympiahalle
15.10.2022 – DE – Leipzig, Arena
22.10.2022 – DE – Stuttgart, Schleyerhalle

Foto: Lucas Englund / Offizielles Pressebild

More

Feature

Kerngeschäft MoreCore Podcast

Kennt ihr das? Gerade hat man noch mit einem Cocktail am Strand gesessen und die liebste Sommer-Playlist laufen gehabt, schon …

von