News

News

The Black Dahlia Murder: Sänger Trevor Strnad ist im Alter von 41 Jahren verstorben

Ruhe in Frieden.

VON AM 11/05/2022

Kurz vor Feierabend erreicht uns jetzt leider noch eine Nachricht, die tief sitzt. Wie The Black Dahlia Murder wissen lassen, ist ihr Sänger Trevor Strnad verstorben.

In einem kurzen Statement erinnert sich die Death Metal-Band aus den Staaten an den Frontmann, der gleichzeitig auch eins der Gründungsmitglieder war.

Aus dem letzten Absatz lassen sich auch die entsprechenden Umstände herleiten, über die wir an dieser Stelle keine weiteren Worte verlieren möchten – einen wichtigen Hinweis haben wir euch unter dem Statement beigefügt.

The Black Dahlia Murder-Sänger Trevor Strnad ist gestorben

„It is with deep sadness that we announce the passing of Trevor Scott Strnad. Beloved son, brother, and Shepard of good times, he was loved by all that met him. A walking encyclopedia of all things music. He was a hugger, a writer, and truly one of the world’s greatest entertainers. His lyrics provided the world with stories and spells and horror and whimsy. It was his life to be your show.

National Suicide Prevention Lifeline
800-273-8255“

Anmerkung der Redaktion: Solltest du selbst das Gefühl haben, dass du dich in einer belastenden Situation befindest, dann kontaktiere bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Rufnummer 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhältst du anonym Hilfe von Beratern, die mit dir Auswege aus schwierigen Situationen finden und eine tolle Stütze sein können. Danke, dass du es versuchst!

Trevor Strnad war seit Beginn an Teil der Band und seitdem an allen Veröffentlichungen beteiligt – er wurde nur 41 Jahre alt. Ruhe in Frieden.

Foto: The Black Dahlia Murder / Offizielles Pressebild

More

Feature

Blaufuchs

Für Blaufuchs war es am 20. Mai 2022 so weit: Ihr Erstlingswerk „Daran wird nichts scheitern“ ist erschienen. Die Kombo …

von