News

Music

The Amity Affliction: Sänger Ahren Stringer sagt US-Tour wegen mentaler Gesundheit ab

Hier das Statement.

VON AM 27/05/2024

The Amity Affliction feiern dieses Jahr das zehnjährige Jubiläum ihres vierten Studioalbums „Let The Ocean Take Me“. Passend dazu sind sie seit Ende April auf großer US-Tour, auf der sie die Platte in voller Länge zum Besten geben. Nun hat die Band auf Instagram mitgeteilt, dass die restlichen Termine allerdings ohne Sänger Ahren Stringer stattfinden werden. Grund hierfür seien mentale Probleme.

Anmerkung der Redaktion: Solltest du selbst das Gefühl haben, dass du dich in einer belastenden Situation befindest, dann kontaktiere bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Rufnummer 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhältst du anonym Hilfe von Beratern, die mit dir Auswege aus schwierigen Situationen finden und eine tolle Stütze sein können. Danke, dass du es versuchst!

The Amity Affliction: Ahren Stringer sagt verbleibende Termine der US-Tour ab

In dem am Samstag veröffentlichten Statement heißt es:

„Wir müssen euch leider mitteilen, dass Ahren uns bei den verbleibenden Terminen unserer Nordamerika-Tour nicht mehr begleiten wird. Tim Beken, den viele von euch von True North kennen, wird uns bei allen kommenden Shows begleiten, bis Ahren zurückkehrt.

Diese Entscheidung ist im besten Interesse von Ahrens mentaler Gesundheit und seinem Wohlbefinden. Er kehrt nach Australien zurück, um sich mit seinem Kampf gegen die Sucht auseinanderzusetzen und die Unterstützung zu bekommen, die er braucht.

Diese Tour war unsere beste US-Tournee aller Zeiten, und wir freuen uns darauf, euch zu sehen. Bitte bringt Zeichen der Unterstützung für Ahren mit, die wir ihm nach Hause schicken können. Jetzt braucht er mehr denn je so viel Unterstützung, wie wir ihm nur geben können.

Wir bedanken uns für euer Verständnis und bitten euch, Ahrens Privatsphäre ebenso zu respektieren wie unsere. Es ist eine herzzerreißende Angelegenheit, die wir intern aufarbeiten werden, während wir uns auf seine Genesung und Rückkehr freuen.“

Ungewissheit über Konzerte in Europa

Noch bis zum 6. Juni sind The Amity Affliction mit ihren Support Acts Currents, Dying Wish und Mugshot auf Nordamerika-Tour. Die letzte Show findet in Los Angeles statt.

Ob Stringer auch die bevorstehenden Konzerte in Europa absagen muss, ist noch nicht bekannt. Ab dem 31. Juli gehen die Jungs auf Sommer-Tour und spielen neben einigen Jubiläums-Shows auch auf ausgewählten Festivals. Die mit einem Stern markierten Termine sind mit Emmure und Blacktoothed als Support.

31.07.2024 – München @ Free & Easy Festival *
02.08.2024 – Wacken @ Wacken Open Air
10.08.2024 – Hamburg @ Elbriot
11.08.2024 – Leipzig, Conne Island *
13.08.2024 – Berlin, SO36 *
14.08.2024 – Dinkelsbühl @ Summer Breeze Open Air
20.08.2024 – Köln, Essigfabrik *

Foto im Auftrag von MoreCore.de: Hanna Wollny (sonderbar.fotografie)

Feature

I Prevail

Nach überstandener Pandemie, neuem erfolgreichen Album und zahlreichen Headline-Touren und weltweiten Shows, dürfen wir I Prevail im Rahmen ihrer kleinen …

von