News

Video

Static Dress kehren mit neuer Single „Crying“ zurück

Frische Töne.

VON AM 15/05/2024

Für Static Dress läuft es gerade richtig gut. Nach ihrer Tour mit Bring Me The Horizon und dem Release eines eigenen Gameboy-Spiels haben die Post-Hardcore Shooting-Stars nun auch endlich wieder neue Musik im Gepäck.

Static Dress präsentieren neue Single inkl. Musikvideo

„Crying“ ist das erste „richtige“ neue Stück der Band seit Release des Langspielers „Rouge Carpet Disaster“ aus dem Jahr 2022 – wenn wir die 2023 erschienene Deluxe-Edition mal außer Acht lassen. Der Track kommt sogar direkt mit einem passenden Musikvideo daher. Frontmann Olli Appleyard liefert gleich eine Erklärung mit:

„[Das Video] erforscht verschiedene Themen des lyrischen Charakters und dreht sich um Tabus, die als Kampf zwischen dem Heiligen und dem Profanen dargestellt werden. Anstatt uns ausschließlich auf eine eindrucksvolle Präsentation und die visuelle Stimulation von Farbe und Design zu konzentrieren, bitten wir den Betrachter, durch mehrere Szenen zu reisen, die alle ihre eigenen Themen behandeln: Schuldgefühle und der Kampf gegen Selbsthass, Massenmanipulation durch Unternehmen, kapitalistische Hordenmentalität und bewaffnete Lust.“

Die Jungs aus Manchester wollen mit „Crying“ das Wachstum demonstrieren, das sie in den letzten Jahren als Band erlebt haben.

Neugierig geworden? Das Musikvideo könnt ihr euch über den Player zu Gemüte führen. Film ab!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bild: YouTube / „Static Dress – crying (Official Video)“

Feature

Green Day

“Den Song kennen nur die Coolen.” Auch auf vermehrtes Fragen wollten mir meine Freunde nicht verraten, welches Lied sie so …

von