News

Interview

Stand Atlantic: „Wir wollen niemals in eine Schublade gesteckt werden“

Bon und Miki im Interview beim Full Force Germany 2023

VON AM 30/06/2023

Stand Atlantic ist eine Band, die sich selbst nicht zu ernst nimmt. Das wird schnell klar, als wir Bonnie Fraser (Gesang) und Miki Rich (Bass) der australischen Gruppe beim Full Force Festival treffen. Sympathisch und voller Lacher erzählen uns die beiden von ihrer Liebe zu Konzerten in Deutschland und ihren Impressionen der Stadt aus Eisen.

Stand Atlantic im Interview beim Full Force 2023

Auch neue Musik – und damit einhergehende Veränderung im Sound, auf die sich Fans einstellen müssen – nimmt die Band humorvoll. „Wir sind in unserer Flop-Ära, damit müsst ihr klarkommen“, lacht Miki. Ganz so wird es dann noch nicht werden, denn wenn wir Bon glauben können, wird auf dem neuen Album für jede:n was dabei sein. „Wir wollen niemals in eine Schublade gesteckt werden“, fügt Bon hinzu. Auch was Features betrifft, sieht sich Stand Atlantic experimentierfreudig: „Wir sind wir auf Tindr in der Musikwelt und warten auf unseren Supermatch!“, fasst sie es zusammen.

Welche Moment uns im Interview noch zum Lachen bringen, mehr zu neuer Musik und warum die Australier:innen nun doch im Herbst Waterparks bei ihren Konzerten in Deutschland begleitet, erfahrt ihr im Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Feature

The Ghost Inside

Es war eine dieser Sekunden, die ein Leben von Grund auf verändern können. Von hier an hast du genau zwei …

von