News

News

Spotify: Streaming-Dienst bietet ab 2021 eine verlustfreie HiFi-Option an

Musik in den schärfsten Klängen.

VON AM 23/02/2021

Spotify tut es endlich seinen Konkurrenten gleich. Seit längerem bereits bieten Streaminganbieter wie Apple Music oder Deezer HiFi-Optionen an. Der Marktführer hinkte bislang hinterher und zieht nun nach.

Spotify wird ab diesem Jahr HiFi-Streaming anbieten

Demnach dürfen sich Premium-Nutzer ab diesem Jahr über Musik in bester und verlustfreier Soundqualität freuen (via Caschys Blog).

Einen entsprechenden Teaser stellte das Unternehmen bereits zur Verfügung, bislang allerdings noch keine Infos, wann und zu welchem Preis die Option zur Verfügung stehen wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details werden sicherlich in Kürze bekannt werden. Bis dahin halten wir natürlich Augen und Ohren offen.

Gegründet wurde Spotify anno 2006; gelauncht dann zwei Jahre später im Oktober 2008. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in der schwedischen Stadt Stockholm. Weiterhin gibt es ein Corporate Headquarter in New York.

Im Vergleich zur Konkurrenz ist Spotify der Marktfüher bei den Streamingdiensten. Der Anbieter zählt rund 345 Millionen Nutzer (Stand Dezember 2020).

Übrigens könnt ihr euch die heißten Töne aus dem MoreCore-Universum auf Spotify genießen. Mit unserer Hot & Heavy-Playlist beispielsweise werdet ihr jede Woche auf den neusten Stand aus der Rock- und Metal-Welt gebracht.

Weitere Playlists findet ihr auf unserem offiziellen Account.

Bild: Offizielles Spotify-Logo ©

More

Feature

A Day To Remember ADTR Neil Westfall You're Welcome

Am 05. März erscheint das siebte Studioalbum von A Day To Remember namens „You’re Welcome“, passend dazu hat unsere Natascha …

von