News

News

Scott Stapp (Creed) verschiebt seine Tour auf 2022

Hier die Dates.

VON AM 17/10/2020

Creed befinden sich seit geraumer Zeit in einer Schaffenspause. Indes ist Sänger Scott Stapp auch solo unterwegs und brachte vergangenes Jahr sein aktuelles Album „The Space Between the Shadows“ auf den Markt.

Eigentlich wollte er damit diesen und nächsten Monat auch auf Tour gehen und uns in Europa und Deutschland ebenfalls einen Besuch abstatten. Aus Gründen, die wir nicht weiter benennen müssen, finden die Konzerte nicht statt.

Stapp geht also auf Nummer sicher und verschiebt die ganze Live-Rutsche auf Anfang 2022. Die neuen Termine findet ihr nachfolgend; Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Scott Stapp (Creed) 2021 live auf Tour

15.02.2022 – CH – Zürich, Komplex 457
17.02.2022 – DE – München, Backstage Werk
18.02.2022 – DE – Nürnberg, Hirsch
19.02.2022 – AT – Wien, Szene
23.02.2022 – DE – Berlin, Kesselhaus
25.02.2022 – DE – Hamburg, Markthalle
26.02.2022 – DE – Heidelberg, Halle 02
04.03.2022 – DE – Dortmund, FZW
05.03.2022 – DE – Köln, Live Music Hall

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Europe! We’re excited to announce our rescheduled dates for ‘The Survivor Tour’. We can’t wait to ROCK! Thank you for your patience during these unprecedented times. Visit scottstapp.com/events for tickets and VIP packages. 10.02.22 UK – Leeds / Warehouse 11.02.22 UK – Birmingham / The Mill 12.02.22 UK – London / O2 Academy Islington 15.02.22 CH – Zurich / Dynamo 17.02.22 DE – Munich / Backstage Werk 18.02.22 DE – Nuremberg / Hirsch 19.02.22 AT – Vienna / Szene 22.02.22 PL – Warsaw / Proxima 23.02.22 DE – Berlin / Kesselhaus 25.02.22 DE – Hamburg / Markthalle 26.02.22 DE – Heidelberg / Halle 02 01.03.22 NL– Leiden / Gebr De Nobel 03.03.22 BE – Antwerp / Trix 04.03.22 DE – Dortmund / FZW 05.03.22 DE – Cologne / Live Music Hall

Ein Beitrag geteilt von Scott Stapp (@scottstapp) am

Wer weiß, vielleicht dürfen wir bis dahin ja auch schon wieder mit neuer Musik von Scott Stapp rechnen. Die aktuelle Scheibe stellt das dritte Solo-Album des Musikers dar. Zuvor brachte er noch seine LPs „Proof of Life“ (2013) und „The Great Divide“ (2005) auf den Markt.

Das letzte Album von Creed wiederum stammt von 2009. Dato brachten sie ihren vierten Longplayer „Full Circle“ auf den Markt. Wann wir hier mit neuer Musik rechnen dürfen, stellt aber noch völlig in den Sternen.

Foto: Scott Stapp / Offizielles Pressebild

More

Feature

Neuerscheinungen 23.10.2020

Jeden Freitag unterrichten wir euch über die jeweiligen Neuerscheinungen der Woche. So auch heute am 23. Oktober 2020. Abermals ist …

von