News

News

Post Malone veredelt seine Beißerchen für 1,6 Millionen US-Dollar mit Diamant

Bling bling!

VON AM 15/06/2021

Dass Post Malone ein Faible für Farbe und Bling-Bling hat, wissen wir ja. Der Musiker besitzt einige Tattoos und trägt bei seinen Auftritten häufig opulenten Schmuck. Nun haben auch seine Beißerchen einen besonderen Wert, denn der Musiker lässt sich Veneers für 1,6 Millionen US-Dollar einsetzen.

Das Ganze ist so teuer, weil hierfür zwei Diamanten mit insgesamt 12 Karat herhalten mussten. Diese haben nun ein neues „Zuhause“ in Postys Mund gefunden. Wir hoffen mal, dass der Rapper auf dieses „Accessoire“ besonders gut Acht gibt.

Post Malone lässt sich seine Beißer für 1,6 Millionen US-Dollar veredeln

Die Behandlung übernahm hierbei Star-Zahnarzt Thomas Connelly, der ein Foto des besagten Kunstwerks auf seinen Socials teilte.

Nobel geht die Welt zugrunde! Vor Dieben sind diese Diamenten zumindest dauerhaft gesichert, so viel steht fest.

Post Malone besitzt nun wortwörtlich das berühmtberüchtigte One Million Dollar Smile. Da kann man doch nur gratulieren. Denken wir mal.

Wann wir mit neuer Musik rechnen dürfen, ist übrigens noch nicht bekannt. Zuletzt brachte der US-Musiker 2019 seine Scheibe „Hollywood’s Bleeding“ auf den Markt. Dabei handelt es sich um den nunmehr dritten Longplayer des Künstlers.

Foto: Post Malone / YouTube: „Saint-Tropez (Official Video)“

More

Feature

Kill Her First

Kill Her First haben erkannt, was der gitarrenlastigen Musikszene im In- und Ausland am Meisten fehlt – weibliche Musikerinnen. Seit …

von