News

Music Monday

Music Monday: Das sind die besten Songs der letzten Woche (KW15/2023)

Best of the Best.

VON AM 17/04/2023

Was ist der April eigentlich für ein Monat? Eigentlich ja schon Frühling, aber wettertechnisch dann doch sehr unbeständig. Irgendwas mit Ostern und das Deutschland-Ticket ist schon erhältlich, aber noch nicht gültig. Und Montage. Montage hat er auch. Und dieser hat mal wieder eine ganze Menge feinster Klänge für euch parat. Viel Spaß damit!

Hot Mulligan – Gans Media Retro Games

Na, schon Bock auf den anstehenden Sommer? Falls nicht, dann werden es Hot Mulligan richten. Die Jungs zählen aktuell zum ganz heißen Heiß für alle, die eine ordentliche Prise Emo zu ihrem Pop Punk bevorzugen. Gewohnt groovig geht’s auch im neuen Song “Gans Media Retro Games” zu, sodass keine Zweifel mehr für die im Mai anstehende neue Platte offen sein werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DEVILDRIVER – If Blood Is Life

Apropos Groove: DEVILDRIVER legen mit “If Blood Is Life” nach und präsentieren hiermit eine weitere Single aus dem anstehenden zweiten Teil ihrer “Dealing With Demons” Saga. Das Album erscheint am 12. Mai und soll nochmal eine Ecke härter und fieser als sein Vorgänger sein. Die neue Single sorgt in jedem Fall für Nackenschmerzen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Enter Shikari – Bloodshot

Freitag erscheint es endlich: das neue Album von Enter Shikari! Wer (wie der Autor dieses Textes) zu den glücklichen Menschen gehörte, die die Briten kürzlich auf ihrer Club-Tour erleben durfte, wird ohnehin längst gehyped sein. “Bloodshot” setzt da an, wo die vorherigen Singles aufgehört haben: schöner Crossover und ordentlich Ohrwurm-Charakter. Geil!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eva Under Fire – War Pigs

Eva Under Fire lassen sich ab dieser Woche erstmalig bei uns blicken. Passend dazu haben die Alternative Metaller um Sängerin Eva Marie ein feines Cover vom Black Sabbath Klassiker “War Pigs” veröffentlicht. Das Ganze gibt es sowohl in einer “kurzen” als auch in einer längeren Variante – funktioniert beides prima!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teenage Wrist – Sunshine

Only good Vibes! Mit “Sunshine” präsentieren Teenage Wrist nicht nur ihre erste neue Musik seit ihrem großartigen 2021er Album “Earth Is A Black Hole”, sondern auch den, nach eigenen Angaben, ersten fröhlichen Song im Katalog. Und tatsächlich verbreitet der grungige Track ziemlich gute Stimmung – passend zum sonnigen Frühlingswetter.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Balance & Composure – Savior Mode

Das Gefühl, wenn deine Lieblingsband ganz plötzlich und unerwartet ihr Comeback feiert, ist so ziemlich das schönste, das einem Musikfan widerfahren kann. Wenn das Comeback dann auch noch nicht enttäuscht, dann ist die Freude umso größer. Im konkreten Falle geht es um Balance & Composure, die direkt mit zwei neuen Songs um die Ecke kamen. “Savior Mode” knüpft soundtechnisch an das melancholische “The Things We Think We’re Missing” Album aus 2013 an. Für Emo-Fans ein absolutes Must Listen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Moodring – BLACK_WAVE

Moodring gehörten 2022 zu den großen Entdeckungen des Alternative bzw. Nu Metals. Auch “BLACK_WAVE” fügt sich in den schweren Sound ein, der aber im Verlauf an Geschwindigkeit zunimmt und irgendwie alle abholt, die auf Deftones, Korn und Slipknot stehen, um dabei trotzdem frisch und eigen zu klingen. Stark!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Veil Of Maya – Mother Pt. 4

Lange müssen Fans nicht mehr auf die neue Veil Of Maya Platte “[m]other” warten und doch wird die Vorfreude mit der dritten Single-Auskopplung “Mother Pt. 4” nicht gerade gemindert. Ein feiner Mix aus Synthwave und dem abgefahrenem Gefrickel, den man von Veil Of Maya kennt und liebt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

SIGNS OF THE SWARM – Amongst the Low & Empty

Auch für alle Deathcore-Nasen unter euch gibt es diese Woche wieder was richtig Feines: Signs Of The Swarm präsentieren mit “Amongst the Low & Empty” einen echten Nackenbrecher, der niemanden still stehen lässt. Und zum Ende hin werfen die Jungs aus Pittsburgh ihren Hut in den Ring, um sich um den fiesesten Breakdown des Jahres zu bewerben. Klingt eklig, wird euch gefallen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Paledusk – I’m ready to die for my friends feat. VIGORMAN

Und zum Schluss gibt es für Augen und Ohren mit das Verrückteste, was ich in den letzten Wochen so gesehen und gehört habe: “I’m ready to die for my friends” von Paledusk. Fragt nicht nach Genres, aber wenn ich eins nennen müsste, würde ich es Acidmetalcore taufen. Danach seid ihr nicht nur wach, sondern auch verdammt gut gelaunt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bild: YouTube / „Paledusk / I’m ready to die for my friends feat. VIGORMAN (Official Music Video)“

Feature

Vor 11 Jahren ist die ehemalige Industriemechanikerin Ina Bredehorn zur Rocksängerin Deine Cousine geworden. Seitdem tanzt die Wahlhamburgerin auf vielen …

von