News

Video

Monuments: Das Video zur Akustik-Version von „False Providence“

Seichte Töne.

VON AM 25/11/2023

Monuments brachten erst letztes Jahr ihr bisher aktuellstes Album „In Stasis“ heraus. Vor wenigen Wochen erschien passend dazu die Deluxe-Version des Langspielers, welches neben dem Originalalbum auch viele Extras enthielt. Eins dieser Extras ist eine Akustik-Version des Tracks „False Providence“, welche nun auch ein eigenes Musikvideo erhalten hat.

Neben der Akustik-Version zu „False Providence“ hält die Deluxe-Version noch einiges mehr für Fans der Band bereit. Von den Instrumentals der verschiedenen Songs, über einige Live-Version bis hin zu Remixes der Songs „Cardinal Red“ oder „No One Will Teach You“. Auch „False Providence“ hat zusätzlich zur Akustik-Version noch einen Remix spendiert bekommen. Es ist also für jeden Fan der Band etwas dabei.

Seht hier das Musikvideo zur Akustik-Version des Monuments Song „False Providence“

Wie eben bereits erwähnt hat der Track nun auch ein Musikvideo zur visuellen Unterstützung bekommen. In diesem sitzen Gitarrist John Browne und Sänger Andy Cizek zusammen an einem Fluss und performen dort den Song. Das Video könnt ihr euch im folgenden Player anschauen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ob uns nach der Deluxe-Version zu „In Stasis“ vielleicht demnächst auch ein komplett neues Album von Monuments erwartet? Das wird uns leider nur die Zeit zeigen. Bis dahin heißt es für Fans der Band leider weiterhin abwarten.

Bild: YouTube / Century Media Records „MONUMENTS – False Providence (ACOUSTIC VERSION)“

Feature

Rock am Ring 2022 RTL2 Metal Pop Giganten

Für viele ist Rock am Ring 2024 der Auftakt in die diesjährige Festivalsaison und egal, ob ihr schon alte Hasen …

von