News

News

Metallica: Die Band hat die gemeinsamen Proben wieder aufgenommen

Zurück im Proberaum.

VON AM 10/08/2020

Metallica standen des Corona-Lockdowns in regelmäßigen Zoom-Konferenzen miteinander in Kontakt. Die Kombo um Frontmann James Hetfield veröffentlichte vor einigen Wochen sogar ein Remote-Video zur Akustik-Version Ihres Songs „Blackened“.

Nun proben die Mannen endlich wieder physisch gemeinsam in einem Raum. Über ihre Instagram-Story präsentierten sie sich fröhlich ihren Track „Creeping Death“ probend in einem Raum.

Metallica haben die gemeinsamen Proben „nach Corona“ wieder aufgenommen

Fans waren so freundlich, das Ganze dauerhaft zur Verfügung zu stellen. Da Instagram-Stories nur 24 Stunden verfügbar sind, wären viele nicht mehr in den Genuss gekommen, einen der ersten Probeläufe zu sehen.

Das entsprechende Video haben wir euch nachfolgend bereitgestellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wann wir uns dann endlich wieder auf Metallica in Persona freuen dürfen, steht noch in den Sternen. Bereits „vor Corona“ musste die Band wegen eines Reha-Aufenthalts von James Hetfield die gemeinsame Tour mit Slipknot durch Australien absagen.

Die behördlichen Veranstaltungsverbote weltweit machen sie Sache nun auch nicht leichter.

Letztes Jahr waren sie mit ihrer Welttournee zum 2016 erschienenen Album „Hardwired… To Self-Destruct“ auch in Europa und hierzulande unterwegs.

Ende dieses Monats dürfen wir uns wenigstens auf ein bisschen Live-Feeling in Aufnahmequalität freuen. Die Kombo bringt dann nämlich ihr Live-Album „S&M2“ zum Auftritt mit der San Francisco Symphony auf den Markt.

Das Werk erscheint am 28. August.

Foto: Metallica / YouTube: „Disposable Heroes (Hämeenlinna, Finland – July 16, 2019)“

More

Feature

IMPVLSE

Kennt ihr das? Da begegnet man einer Newcomer-Band, von der man zuvor noch nichts gehört hat, und ist sofort vom …

von