News

News

Metal Church: Sänger Mike Howe im Alter von 55 Jahren verstorben

Ruhe in Frieden.

VON AM 27/07/2021

Metal Church-Sänger Mike Howe ist verstorben. Wie die Band über ihre Socials wissen ließ, sei der Musiker am Montagmorgen in seiner Heimat Kalifornien gestorben.

Metal Church-Sänger Mike Howe ist verstorben

Hintergründe zum Tod gab die Band nicht preis, bat im gleichen Atemzug um Privatsphäre, auch Howes Familie gegenüber. Mike Howe wurden nur 55 Jahre alt.

„It is with our deepest regrets that we must announce the passing of our brother, our friend and true legend of heavy metal music. Mike Howe passed away this morning at his home in Eureka, California. We are devastated and at a loss for words. Please respect our privacy and the Howe family’s privacy during this most difficult time.“

Unser Beileid gilt den Angehören. Ruhe in Frieden.

Auch viele Kollegen aus dem Musikbusiness kondolierten, u.a. Mike Portnoy, Doro, Queensryche und mehr.

Mike Howe war von 1988 bis 1996 Teil von Metal Church. Die Truppe ging anschließend in Bandpause und machte nach der Reunion vorerst mit anderen Vokalisten weiter. 2015 schloss sich Howe der Band erneut an und arbeitete zuletzt gemeinsam mit seinen Kollegen an einem neuen Album, welches 2022 das Licht der Welt erblicken soll.

Wie weit die Arbeiten vorangeschritten sind ob die die Platte mit finalen Aufnahmen Howes auf den Markt kommt, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht klar.

Mike Howe war in der Vergangenheit auch bei den Bands Heretic und Snair aktiv.

Bild: YouTube / Wacken TV „Metal Church – Watch the Children Pray – Live at Wacken Open Air 2016“

More

Feature

Mastiff

Mastiff haben vergangene Woche ihr neues Album „Leave Me The Ashes Of The Earth“ auf den Markt gebracht und damit …

von