News

News

Limp Bizkit: Erster neuer Song seit 5 Jahren feiert seine Premiere

Die Hölle friert zu.

VON AM 07/07/2019

Wunder gibt es bekanntlich immer wieder. Seit der Single „Endless Slaughter“ gab es aus dem Hause Limp Bizkit kein neues Material auf die Ohren.

Das war wohlgemerkt 2014 und seitdem wurden immer wieder Hoffnungen auf ein angebliches neues Album namens „Stampede of the Disco Elephants“ gemacht. Ob uns dieses noch irgendwann erwartet und ob der Longplayer immer noch denselben Namen tragen wird, ist nach wie vor unklar.

Jetzt gibt es aber tatsächlich die ersten Klänge aus dem Album auf Abruf. Im Rahmen ihrer aktuell andauernden Tour war die Kombo um Frontmann Fred Durst gestern in Frankreichs Hauptstadt Paris zugegen.

Hört jetzt das erste neue Limp Bizkit-Material seit 2014

Direkt zum Start des regulären Sets stellte die Band dabei einen neuen bisher rein instrumentalen Song namens „Wasteoid“ vor. Bevor der Sound ab Stelle 5:33 zum „Gold Cobra“-Track „Why Try“ wechselte, merkte Durst ab Stelle 4:43 noch folgendes an: „Wir geben euch einen kleinen Vorgeschmack auf unser neues Album.“

Anhören könnt ihr euch den Ausschnitt jetzt weiter unten. Wir hoffen auf baldige Neuigkeiten zum Thema und danken unserem Leser Garo für den Hinweis.

Credit: Paris Visone Photography
Offizielle Website der Band

More

Feature

Smile And Burn

Wenn Bands sich verändern ist das meist ein Wagnis. Wer kennt sie nicht, diese oft unnötigen Diskussionen darüber, dass Band …

von