News

News

Lacuna Coil: Cristina Scabbia bittet beim Thema Coronavirus um Besonnenheit

Die Bandmitglieder kommen allesamt aus Italien.

VON AM 26/02/2020

Lacuna Coil-Sängerin Cristina Scabbia hat in den vergangenen Tagen und Wochen besorgte Nachrichten von Fans bekommen. Grund dafür ist die Coronavirus-Pandemie, die vor einigen Wochen auch Norditalien, die Heimat der Band, erreicht hat.

Der Virus COVID-19 wurde vergangene Woche erstmals im nördlichen Raum Italiens nachgewiesen. Insbesondere rund um Mailand herrscht aktuell gesundheitlicher Ausnahmezustand. Mehr als 200 Menschen sind mit dem Virus infiziert, darunter auch einige Todesfälle. Zum Teil wurden ganze Gemeinden unter Quarantäne gestellt.

Lacuna Coil-Sängerin fürchtet sich aktuell nicht vor dem Coronavirus

Die Sängerin meldete sich nun über ihre Socials zu Wort. Demnach sei die Situation in ihrer Region nicht so schlimm, wie es in den Massenmedien dargestellt wird. Sie fürchte sich aktuell nicht und versuche, das auch nach außen zu vermitteln.

„To all the coilers around the world who are sending me messages being worried for the virus going on right now: thank you so much for worrying but at the moment we are ok and going on with regular life. The situation is not as crazy as the media want you to believe and we are not like in The walking dead. Freedom of information has a price to pay, let’s hope we can mantain calm and civic sense without spreading useless fear. We fear nothing.“

Die Bandmitglieder von Lacuna Coil kommen allesamt aus Mailand oder der Umgebung.

Aus Sicherheitsgründen wurden in den vergangenen Tagen bereits einige Shows in Mailand abgesagt, unter anderem von Crossfaith. Auch ein Konzert von Testament, Exodus und Death Angel, die derzeit auf Tour sind, wurde gestrichen.



Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden



Foto: Lacuna Coil / Offizielles Pressebild

More

Feature

Trivium

Seit kurzem heißt es jeden Montag bei uns: It’s Music Monday! Wie gehabt, stellen wir euch allwöchentlich all die Songs …

von