News

News

Korn: Auf diesen Song ist Sänger Jonathan Davis besonders stolz

Eine überraschende Wahl.

VON AM 17/09/2019

Korn-Frontmann Jonathan Davis war dieser Tage in der „Rock Show With Daniel P Carter“ des Senders BBC Radio 1 zu Gast und sprach über Meilensteine, die ihn in seinem Leben besonders beeinflusst haben.

Korn-Frontmann über den Song, auf den er besonders stolz ist

In diesem Zuge spricht Davis auch über den Song, auf den er besonders stolz ist. Der Musiker ist nicht nur als Sänger bei Korn aktiv, sondern kann auch auf eine Solokarriere zurückschauen.

Davis entschied sich für einen Song von Korn. Dabei handelt es sich um den Track „Never, Never“ von der Platte „The Paradigm Shift“ aus dem Jahr 2013.

„The one I was most proud of is ‘Never Never‘, by Korn. I wrote that song and it was Korn‘s first #1. That was pretty cool. Nobody even realized I never really had a #1 song, ever, and that one was it, so I was really proud of it.“

Der Song war der erste Nr.1-Titel der Band. Auf die Frage, wieso „Never, Never“ so erfolgreich war, antwortete Davis:

„It was very simple, had a good melody and that’s the key. Humans like to hear stuff they can wrap their head around really quick, and that’s what it was.“

Das gesamte Interview mit dem Korn-Frontmann könnt ihr euch hier anhören.

Vergangenen Freitag brachte die Kombo ihr neues Studioalbum „The Nothing“ auf den Markt. Nächstes Jahr sind Korn übrigens bei der Jubiläumsausgabe von Rock am Ring und Rock im Park zugegen. Sie wurden jetzt als eine der ersten Bands für 2020 bestätigt.


Foto: Brian Ziff / Offizielles Pressebild

More

Feature

Wünnstock Festival 2019

Fründe, heute in zwei Wochen werden in Bad Wünnenberg die Kutten aus dem Schrank geholt, die Mähnen zum Headbangen frisiert …

von