News

MoreCore präsentiert

Karabooza liefern ein starkes Cover des Nine Inch Nails-Klassikers „We’re In This Together“

Das Original stammt aus dem Jahr 1999.

VON AM 24/04/2020

Klassiker zu covern ist eine durchaus anspruchsvolle Sache, vor allem, wenn es sich um Songs wie „We’re In This Together“ von den Nine Inch Nails handelt. Zum Glück sind Karabooza aus Koblenz das Ganze durchaus vernünftig angegangen und haben dem Song ein neues, etwas härteres Gewand angelegt.

„Inhaltlich behandelt der Song zwar keine Pandemie, aber kaum ein Songtitel könnte die aktuelle Zeit besser beschreiben, als dieser“, so die Band. Recht haben sie, denn die Message passt! Wir freuen uns auf jeden Fall euch heute die gelungene Neuinterpretation präsentieren zu dürfen.

Seht jetzt das Video zu „We’re In This Together“ von Karabooza

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer sich jetzt fragt, wie die Band sonst so klingt, darf sich natürlich auf allen einschlägigen Plattformen selbst ein Bild machen. Da wir aber gerne spoilern, legen wir euch die Sound-Beschreibung der Band selbst ans Herz:

KARABOOZA klingen in etwa so, als hätten Bring Me The Horizon (endlich) ihren Sänger gegen Brian Molko (Placebo) ausgetauscht und sich Clint Lowery (Sevendust) und Mike Mushok (Staind) als Gitarrenpraktikanten ins Boot geholt.

Wer wissen möchte, wie sich Karabooza anhören, wenn sie keine Songs covern, der darf sich gerne die letzte Single „Rosary“ zu Gemüte führen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über anstehende Shows der Truppe halten wir euch selbstverständlich auf dem Laufenden. Alle weiteren Infos zur Band erhaltet ihr hier!

Foto: Thomas Soddemann / Offizielles Pressebild

More

Feature

Spotify Wrapped

Kürzlich stieß Spotify-Gründer und CEO Daniel Ek mit einer Aussage bei vielen Musikern sauer auf. „Es ist nicht genug, alle …

von