News

News

Jesus Piece präsentieren einen neuen Remix ihres Songs „Punish“

Im Original Teil des aktuellen Albums.

VON AM 31/10/2020

Jesus Piece hatten für das Wochenende einen neuen Song neues Material in Aussicht gestellt. Dieses erreicht uns jetzt auch, doch entgegen der Annahme handelt es sich dabei nicht um einen gänzlich neuen Song, sondern um einen Remix eines aktuellen Tracks.

Die Kombo ließ nämlich ihrem Song „Punish“ vom aktuelle Album „Only Self“ von Ashe Kilbourne einen neuen Anstrich verpassen. Dazu sagte die Band:

„Jesus Piece is always about bridging the gaps of all extreme music facets. A lot that inspires our song writing rarely comes from other contemporary hardcore bands. We as a band are all over the spectrum as far as our music inspirations go. Lu has been a fan of gabber/hardcore techno since he was kid and we all respect and love electronic music, so it only makes sense for us to collab like this. Kilbourne is not only our friend, but one of the only real gabber techno producers coming out of the USA. We trusted her vision with maintaining the energy and rawness of our song. She destroyed it and created a new level of pain.“

Anhören könnt ihr euch die Neufassung des Songs wie immer hier und jetzt.

Hört jetzt den Killbourne-Remix zu „Punish“ von Jesus Piece

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Derzeit arbeitet die Band übrigens auch an einem neuen Album. Wann genau wir damit rechnen dürfen, ist allerdings noch nicht bekannt.

Abseits ihres Debüt-Albums von 2018 brachten Jesus Piece 2015 eine Selftitled-EP an den Start. Im Sommer wäre die die Kombo aus Philadelphia hierzulande eigentlich live zu sehen gewesen, doch die Shows fanden wegen der Pandemie nicht statt.

2021 sind sie zumindest schon für das Jera On Air im niederländischen Ysselsteyn bestätigt.

Foto: Tracy Nguyen / Offizielles Pressebild

More

Feature

Billy Talent

Billy Talent melden sich endlich mit “Crisis Of Faith” zurück – sechs Jahre nach dem letzten Album der Alternative Rock-Band …

von